Deutschland trifft auf Russland

Titelverteidiger Deutschland hat es in der Qualifikation zur UEFA Women's EURO 2017 unter anderem mit Russland zu tun, das hat die Auslosung der Gruppenphase in Nyon ergeben.

Die Auslosung wurde in Nyon vorgenommen
Die Auslosung wurde in Nyon vorgenommen ©Getty Images for UEFA

Titelverteidiger Deutschland bekommt es in der Qualifikation zur UEFA Women's EURO 2017 unter anderem mit Russland zu tun, zudem kommt es zu einer Neuauflage des Eröffnungsspiels der Endrunde 2013 zwischen Schweden und Dänemark. Das hat die Auslosung der Gruppenphase im schweizerischen Nyon ergeben.

Gruppenphase der Qualifikation
Gruppe 1: Island, Schottland, Belarus, Slowenien, EJR Mazedonien

Gruppe 2: Spanien*, Finnland, Republik Irland, Portugal, Montenegro

Gruppe 3: Frankreich*, Ukraine, Rumänien, Griechenland, Albanien

Gruppe 4: Schweden*, Dänemark, Polen, Slowakei, Moldawien

Gruppe 5: Deutschland* (Titelverteidiger), Russland, Ungarn, Türkei, Kroatien

Gruppe 6: Italien, Schweiz*, Tschechische Republik, Nordirland, Georgien

Gruppe 7: England*, Belgien, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Estland

Gruppe 8: Norwegen*, Österreich, Wales, Israel, Kasachstan

*Teilnehmer an der FIFA-Weltmeisterschaft für Frauen 2015

• Die Heim- und Auswärtsspiele werden zwischen dem 14. September 2015 und dem 20. September 2016 ausgetragen.

• Die Gruppensieger sowie die sechs besten Gruppenzweiten bestreiten zusammen mit Gastgeber Niederlande im Sommer 2017 die Endrunde.

• Die anderen beiden Gruppenzweiten spielen im Oktober 2016 den verbleibenden Startplatz für die auf 16 Teams ausgedehnte Endrunde aus.

Weg in die Niederlande
Gruppenphase der Qualifikation: 14. September 2015 bis 20. September 2016
Auslosung der Play-offs: 23. September 2016, Nyon
Play-offs: 17. bis 25. Oktober 2016
Auslosung der Endrunde: Ende 2016, Niederlande
Endrunde: Juli/August 2017, Niederlande

Oben