UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Dokumentation EQUALS startet auf UEFA.tv

EQUALS, eine sechsteilige Dokumentation, ist jetzt auf UEFA.tv verfügbar. Dabei geht es um den rasanten Aufstieg des Frauenfußballs vor dem Hintergrund einer rekordverdächtigen UEFA Women's EURO 2022.

Equals: Trailer zur Serie

EQUALS, eine sechsteilige Dokumention, bringt den Zuschauern die Gedanken und Meinungen einiger Stars des Frauenfußballs näher als je zuvor. Sie ist ab heute kostenlos auf UEFA.tv zu sehen.

EQUALS auf UEFA.tv schauen

Die Dokumentation befasst sich mit dem rasanten Aufstieg des Frauenfußballs in ganz Europa und den Herausforderungen, die vor dem Hintergrund einer rekordverdächtigen UEFA Women's EURO 2022, die im vergangenen Sommer Zuschauer auf der ganzen Welt begeisterte, bestehen bleiben.

Nadine Kessler, Bereichsleiterin Frauenfußball bei der UEFA, sagte über die Dokumentation: "Ich bin den Spielerinnen unglaublich dankbar, dass sie während dieser historischen UEFA Women's EURO 2022 im letzten Sommer ihre Geschichten und Emotionen mit uns geteilt haben. Deshalb bietet EQUALS den Zuschauern einen noch nie dagewesenen Blick auf die Stars unseres Sports, mit allen Höhen und Tiefen. Die Fans werden das Spiel wie nie zuvor erleben und die spannende Zukunft des Frauenfußballs besser verstehen."

Jede Folge befasst sich mit einem anderen Thema. Spielerinnen von allen 16 Mannschaften, die an der Women's EURO 2022 teilgenommen haben, sprechen offen über ihre Erfahrungen und diskutieren über den Weg, der in Zukunft einschlagen werden sollte.

Folge 1: Druck ist ein Privileg

Erfahrt mehr über den Druck auf und neben dem Platz, der durch die zunehmende Popularität des Frauenfußballs entsteht.

Jetzt Folge 1 auf UEFA.tv schauen.

Folge 2: Aus dem Norden

Bekommt einen Eindruck davon, was die nordischen Teams und ihre Spielerinnen so erfolgreich gemacht hat. Diese Folge befasst sich mit der Kultur sowie dem Frauenfußball in Skandinavien und damit, wie dies mit der Förderung junger Spielerinnen verbunden werden kann.

Jetzt Folge 2 auf UEFA.tv schauen.

Folge 3: Der Umgang mit Erwartungen

Erfahrt in dieser Folge, wie sich Verletzungen und Krankheiten auf einige der besten Spielerinnen auswirken.

Jetzt Folge 3 auf UEFA.tv schauen.

Folge 4: Freunde & Familie

In dieser Folge geht es darum, wie wichtig die emotionale Unterstützung auf allen Ebenen des Spiels ist. Außerdem wird ein genauerer Blick auf die Hoffnungsträgerinnen des Turniers geworfen.

Jetzt Folge 4 auf UEFA.tv schauen.

Folge 5: Echte Vorbilder statt Rollenbilder

Diese Folge begleitet die UEFA Women's EURO in der K.-o.-Runde und zeigt, wie sich die Stars des Fußballs verändern. Es gibt detaillierte Einblicke von den Stars von morgen und bekannten Spielerinnen, die bereits dabei waren.

Jetzt Folge 5 auf UEFA.tv schauen.

Folge 6: Das Ende und der Anfang

Diese Folge konzentriert sich auf die Zukunft des Frauenfußballs und wie das Spiel von dem Endspiel der EURO profitieren kann.

Jetzt Folge 6 auf UEFA.tv schauen.

Was die Stars in EQUALS sagen

Leah Williamson (England/Arsenal): "Meine Mutter musste so tun, als wäre sie ein Junge, um Fußball spielen zu können. Ich nicht, aber es gab definitiv Hürden. Ich gehe davon aus, dass jeder in dieser Generation und in diesem Team die gleichen Hürden zu überwinden hatte, und wir sind alle dahin gekommen, wo wir heute sind, weil wir es geliebt haben."

Sarah Zadrazil (Österreich/Bayern München): "Wir müssen den Weg für die nächste Generation ebnen und ihnen zeigen, dass es möglich ist, in großen und ausverkauften Stadien zu spielen, dass es möglich ist, Profifußballerin zu werden, auch wenn man ein Mädchen ist. Vor allem, wenn du ein Mädchen bist. Es ist möglich."

Ada Hegerberg (Norwegen/Lyon): "Ich bin davon überzeugt, dass, wenn man einem Mädchen mit sechs und nicht erst mit 15 Jahren beibringt, einen Pass zu spielen, das Niveau in einigen Jahren ein ganz anderes sein wird."

Magdalena Eriksson (Schweden/Chelsea): Es ist extrem wichtig, Mädchen und Jungen von Anfang an die gleichen Chancen zu geben."

Alexia Putellas (Spanien/Barcelona): "Man kann sehen, wie wir alle das gleiche Ziel verfolgen und nicht aufhören werden, bis wir es erreicht haben.

EQUALS auf UEFA.tv schauen

EQUALS ist die neueste in einer wachsenden Sammlung von Serien auf UEFA.tv.

UEFA.tv ist kostenlos und lässt dich nicht nur die UEFA Women's EURO 2022 noch einmal erleben, sondern präsentiert dir auch die besten Spiele und Tore aus den UEFA-Wettbewerben der Männer, Frauen und Junioren.

Die Plattform ist auf PlayStation (PS4 und PS5), Hisense VIDAA Smart TVs, Android und iOS (Handy und Tablet), Apple TV, Android TV, Amazon Fire TV sowie im Internet (www.uefa.tv) verfügbar.