UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die Spielerinnen mit den meisten Einsätzen bei der Womens's EURO aller Länder

Welche Spielerinnen haben bei den Endrunden der Frauen-EM die meisten Spiele für ihr Land absolviert?

Birgit Prinz in Aktion für Deutschland bei der Endrunde 2007
Birgit Prinz in Aktion für Deutschland bei der Endrunde 2007 Bongarts/Getty Images

Deutschlands Birgit Prinz (23), Norwegens Solveig Gulbrandsen (20) und Italiens Patrizia Panico (19) haben die meisten Einsätze in der Geschichte der UEFA Women's EURO absolviert.

UEFA.com blickt bei den Endrunden-Teilnehmern auf die Spielerinnen mit den meisten Einsätzen bei der Frauen-EM.

Tolle Tore bei der Women's EURO

Österreich

9 Nicole Billa, Laura Feiersinger, Verena Hanshaw, Sarah Puntigam, Carina Wenninger, Manuela Zinsberger

Belgien

7 Janice Cayman, Tine De Caigny, Davina Philtjens, Tessa Wullaert

Dänemarks Katrine Pedersen bei der Endrunde 2013
Dänemarks Katrine Pedersen bei der Endrunde 2013Getty Images

Dänemark

18 Katrine Pedersen

England

15 Karen Carney

Finnland

8 Jessica Julin, Laura Österberg Kalmari, Anne Mäkinen, Tiina Salmén, Sanna Talonen-Torstensson, Petra Vaelma, Anna Westerlund

Sandrine Soubeyrand lief bei der Endrunde 2001 für Frankreich auf
Sandrine Soubeyrand lief bei der Endrunde 2001 für Frankreich aufBongarts/Getty Images

Frankreich

17 Sandrine Soubeyrand

Deutschland

23 Birgit Prinz

Island

13 Sara Björk Gunnarsdóttir

 Patrizia Panico bei der Endrunde 2013
Patrizia Panico bei der Endrunde 2013Getty Images

Italien

19 Patrizia Panico

Niederlande

13 Sherida Spitse, Daniëlle van de Donk

Nordirland

3 Jacqueline Burns, Marissa Callaghan, Rachel Furness, Rebecca Holloway, Abbie Magee, Sarah McFadden, Kirsty McGuiness, Julie Nelson, Demi Vance, Lauren Wade, Emily Wilson

Norwegens Solveig Gulbrandsen feiert ein Tor beim Turnier 2013
Norwegens Solveig Gulbrandsen feiert ein Tor beim Turnier 2013AFP via Getty Images

Norwegen

20 Solveig Gulbrandsen

Portugal

6 Ana Borges, Carole Costa, Diana Silva, Dolores Silva, Tatiana Pinto

Spanien

12 Irene Paredes

Schweden

19 Caroline Seger

Schweiz

6 Eseosa Aigbogun, Ramona Bachmann, Ana-Maria Crnogorčević, Noelle Maritz, Gaëlle Thalmann, Lia Wälti

Download: App der Women's EURO

Für dich ausgewählt