UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Norwegen - Nordirland bei der Frauen-EM: TV & Stream, Aufstellungen und Stimmen

Wann findet das Spiel statt? Wo gibt es eine Übertragung? Wissenswertes rund um die Partie der Gruppe A bei der Frauen-EM 2022.

Norwegens Ada Jegerberg und Nordirlands Rachel Furness
Norwegens Ada Jegerberg und Nordirlands Rachel Furness NTB/AFP via Getty Images

In der Gruppe A der UEFA Women's EURO 2022 trifft Norwegen am Donnerstag, 7. Juli im St. Mary's Stadium auf Nordirland.

Norwegen - Nordirland im Überblick

Wann: Donnerstag, 7. Juli um 21 Uhr MEZ
Wo: St. Mary's Stadium, Southampton
Was: 1. Spieltag der Gruppe A
Ticker: Eindrücke rund um das Spiel gibt es hier

Wo wird Norwegen gegen Nordirland im TV/Stream übertragen?

Egal, wo du dich auf der Welt befindest: Hier erfährst du, wer die Partie in TV und/oder im Stream überträgt

Hohe Ambitionen gerechtfertigt?

Norwegen hat schon zwei Mal die Europameisterschaft der Frauen gewonnen, aber die letzte Endrunde verlief mit drei Niederlagen in der Gruppenphase mehr als enttäuschend. Auch dank der Rückkehr von Stürmerin Ada Hegerberg hat man sich in England Wiedergutmachung vorgenommen. Nordirland kassierte in der Qualifikation gegen Norwegen hohe Niederlagen, fühlt sich aber in der Rolle des Außenseiters pudelwohl.

Im Porträt: Norwegen

Startaufstellungen

Norwegen: Pettersen - Sønstevold, Mjelde, Thorisdottir, Blakstad - Eikeland, Maanum, Graham Hansen, Engen, Reiten - Hegerberg

Nordirland: Burns - Burrows, Nelson, McFadden, Vance - Furness, McCarron, Caldwell - Magee, Wade, Magill

Formkurve

Im Porträt: Nordirland

Norwegen
Letzten sechs Spiele: SSSSSN (letztes Spiel zuerst)
Letztes Spiel: Dänemark - Norwegen 1:2, 29.06.

Nordirland
Letzten sechs Spiele: NNNNUS (letztes Spiel zuerst)
Letztes Spiel: Belgien - Nordirland 4:1, 23.06.

Stimmen

Traumtore von Norwegen bei der Frauen-EM

Kenny Shiels, Nordirland: "Wichtig ist für uns vor allem, dass wir ein Spiel gewinnen. Wir haben drei Mal die Möglichkeit dazu und wenn wir dabei zwei Siege holen, dann erreichen wir wahrscheinlich das Viertelfinale. Schaut man sich aber die Gegner an, dann wird es ganz schön schwierig, ein Spiel zu gewinnen. Unmöglich ist es sicherlich nicht, aber wir sind krasser Außenseiter."