UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Hat Trick-Maskottchen der Women's EURO 2022 in England: Kai, Ashley und Robyn

Die Maskottchen der UEFA Women's EURO werden im Metaversum die Hauptrolle spielen, bevor sie bei der Endrunde im Juli auftauchen.

Meet Kai, Robyn and Ashley, the interactive mascots for the tournament in England this summer.
Die Maskottchen der Women's EURO 2022

Hat Trick – das Maskottchen-Team der UEFA Women's EURO 2022 wurde enthüllt, und das Trio wird vor der Endrunde in England in der virtuellen Welt die Hauptrolle spielen.

Kai, Robyn und Ashley werden die Fans vom 6. bis 31. Juli in England begrüßen. Und davor treten sie als interaktive Charaktere im Spiel "The Road to UEFA Women's EURO" auf der erfolgreichen Spieleplattform für Kinder, Roblox, auf und sind die Stars einer Skills-Challenge- und Edutainment-Serie auf YouTube neben Europas besten Spielerinnen. Die Serie wird auch im Schulfußball-Programm der UEFA vertrieben.

Tickets für die Women's EURO kaufen

Zusammen sind die drei Maskottchen als Hat Trick bekannt. Jedes hat eine eigene Persönlichkeit – und eine Kadernummer. Kai (Nr. 4) prahlt mit Intelligenz, Kapitänin Ashley (Nr. 7) hat Mumm und Robyn (Nr. 10) ist mit Können gesegnet. In der YouTube-Serie werden sie neben 12 der größten Namen des europäischen Fußballs auftreten, darunter Alexia Putellas (Barcelona und Spanien), die derzeitige UEFA Spielerin des Jahres, Vivianne Miedema (Arsenal und Niederlande), die Gewinnerin der UEFA Women's EURO 2017, und Lucy Bronze (Manchester City und England).

"Die nächsten Top-Spielerinnen Europas stehen vor der Tür, und die Maskottchen-Kampagne der UEFA Women's EURO könnte die Initiative sein, die sie dazu inspiriert, sich in den Fußball zu verlieben", sagte Alexia Putellas. "Es war großartig, eine Rolle dabei zu spielen, Kinder zu ermutigen, aktiv zu sein. Wir wollen sicherstellen, dass jeder überall die Möglichkeit hat, Fußball zu spielen, daher ist es aufregend, dass diese Initiative in Schulen in ganz Europa eingeführt wird."

"Aber es gibt keinen besseren Weg, die nächste Generation zu inspirieren, als ein unterhaltsames Weltklasse-Turnier auf die Beine zu stellen, und wir wollen die UEFA Women's EURO in diesem Sommer unbedingt zu einem unvergesslichen Ereignis machen."

Guy-Laurent Epstein, Marketingdirektor der UEFA, fügte hinzu: "Die UEFA Women's EURO verspricht, ein rekordverdächtiges Turnier zu werden. Sie hat das Potenzial, Millionen von Mädchen und Jungen zum Fußballspielen zu inspirieren, daher ist es für uns wichtig, das Turnier zu meistern. Wir hoffen, dass unser neues Metaversum-Erlebnis die Fantasie von Kindern anregt und sie dazu bringt, mit Fußball und der UEFA Women's EURO auf eine Weise zu interagieren, die wir noch nie zuvor erforscht haben."

"Aber natürlich wollen wir, dass sie sowohl im echten Leben Fußball spielen als auch online aktiv werden. Wir hoffen, dass wir dadurch, indem wir neben unseren Hat Trick-Maskottchen auch Europas beste Spielerinnen in den Mittelpunkt dieser Kampagne stellen, Mädchen und Jungen in ganz Europa neue Helden zum Nacheifern bereitstellen."

Die Hat Trick-Maskottchen-Kampagne unterstützt eines der Hauptziele von Time for Action, der UEFA-Frauenfußball-Strategie – die Beteiligung von Mädchen und Frauen am Fußball bis 2024 zu verdoppeln.