Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Spielerin des Turniers: Lieke Martens

Die niederländische Flügelflitzerin Lieke Martens ist bei der UEFA Women's EURO 2017 nach drei Toren und zwei Assists zur Spielerin des Turniers ernannt worden.

Spielerin des Turniers: Lieke Martens
Spielerin des Turniers: Lieke Martens ©Getty Images

Lieke Martens ist von den Technischen Beobachtern der UEFA zur Spielerin des Turniers der UEFA Women's EURO 2017 gewählt worden.

Die 24-Jährige Flügelspielerin, die in diesem Sommer von Rosengård zu Barcelona wechselte, führte ihre Mannschaft zum ersten Europameister-Titel für das Frauen-Nationalteam der Niederlande.

Im Gruppenspiel gegen Belgien schoss sie das 2:1-Siegtor, im Viertelfinale gegen Schweden erzielte sie mit einem direkten Freistoß den Treffer zum 1:0. Ihr drittes Tor markierte sie beim 4:2-Finalerfolg gegen Dänemark.

Martens folgt auf die deutsche Torhüterin Nadine Angerer, die bei der UEFA Women's EURO 2013 zur Spielerin des Turniers gewählt wurde.

Die Technischen Beobachter der UEFA: Patricia González (Spanien), Jarmo Matikainen (Finnland), Anne Noé (Belgien), Hesterine de Reus (Niederlande)

Oben