UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Die Geschichte der UEFA Women's EURO: Teil 3

Im Vorfeld der UEFA Women's EURO 2013 wirft UEFA.com einen Blick zurück auf die Geschichte dieses Wettbewerbs. Trainerin Silvia Neid sowie die Ex-Stars Steffi Jones und Inka Grings nennen die Gründe für die deutsche Dominanz.

Die Geschichte der UEFA Women's EURO: Teil 3
Die Geschichte der UEFA Women's EURO: Teil 3 ©UEFA.com

Im Vorfeld der UEFA Women's EURO 2013 wirft UEFA.com einen Blick zurück auf die Geschichte dieses Wettbewerbs.

Im dritten Teil suchen wir nach den Gründen für die Dominanz der DFB-Elf, die acht der letzten neun Titel geholt hat und im Juli in Schweden ihren sechsten EM-Triumph in Folge anpeilt. Silvia Neid, die als Spielerin, Assistenztrainer oder Cheftrainerin an allen acht Siegen beteiligt war, sowie Steffi Jones und Inka Grings, 2005 und 2009 Torschützenkönigin, versuchen eine Erklärung.

Klicken Sie auf den Video-Button, wenn Sie mehr über die Ursachen für die deutsche Dominanz erfahren möchten.