Alle Augen sind auf Helsinki gerichtet

Noch gestern Abend trat die kubanische Sängerin Omara Portuondo in der Finlandia-Halle auf, und heute stehen andere Damen im Vordergrund, wenn hier die Auslosung für die UEFA-EURO 2009™ für Frauen stattfindet.

Die Finlandia-Halle in Helsinki ist Schauplatz der EURO-Auslosung
Die Finlandia-Halle in Helsinki ist Schauplatz der EURO-Auslosung ©Finlandia Hall

Noch gestern Abend trat die kubanische Sängerin Omara Portuondo in der Finlandia-Halle in Helsinki auf, und heute stehen andere Damen im Vordergrund, wenn im Hauptkonzertsaal die Auslosung für die UEFA-EURO 2009™ für Frauen stattfindet.

Finlandia-Halle
Um 14 Uhr Ortszeit (13 Uhr MEZ) werden UEFA-Präsident Michel Platini sowie die Turnier-Botschafter Antti Niemi und Satu Kunnas über das sportliche Schicksal der zwölf Teilnehmer entscheiden. Wer spielt in Finnland - hier wird erstmals eine Endrunde für A-Nationalmannschaften ausgetragen - in der Gruppenphase im Spätsommer nächsten Jahres gegen wen? Die Finlandia-Halle ist ein eindruckvolles Gebäude, das von Architekt Alvar Aalto entworfen wurde und in dem Konzerte und Konferenzen stattfinden. Sie wurde 1975 berühmt, als hier die Verträge von Helsinki unterzeichnet wurden, die einen Meilenstein im Kalten Krieg darstellten.

Zeremonie
Anna-Liisa Tilus, eine ehemalige Miss Finnland und nun Fernsehmoderatorin bei TV1, wird durch die Veranstaltung führen, die mit Begrüßungsworten des finnischen Präsidenten Pekka Hämäläinen und Platini beginnt. Dann wird der Pokal von einem Vertreter Deutschlands, das die letzten vier Turniere gewinnen konnte, übergeben. Auch eine Reihe von VIPs werden anwesend sein, darunter die Botschafter der Niederlande und Norwegens.

Auslosung live
Fest steht bereits, dass Turnierneuling Niederlande die Ehre hat, im Olympiastadion von Helsinki das Eröffnungsspiel gegen Finnland zu bestreiten. Die Endrunde findet vom 23. August bis zum 10. September statt. Die komplette Auslosung können Sie mitverfolgen, wenn Sie hier klicken.