Teilnehmer an Frauen-EM stehen fest

Italien, Russland, Island, die Ukraine und die Niederlande heißen die letzten Mannschaften für die UEFA WOMEN'S EURO 2009™ in Finnland. Die Auslosung findet am 18. November in der Haupstadt Helsinki statt.

Das Olympiastadion von Helsinki
Das Olympiastadion von Helsinki ©SPL-FBF

Am Donnerstag wurden die Playoffs für die UEFA WOMEN'S EURO 2009™ abgeschlossen, damit stehen alle Mannschaften fest, die bei der Auslosung am 18. November in den Lostöpfen sein werden.

Zwölf Teilnehmer
Gastgeber Finnland und die Gruppensieger Dänemark, England, Frankreich, Norwegen, Deutschland - zuletzt viermal in Folge Europameister - und Schweden hatten ihren Platz bei der Endrunde im nächsten Sommer bereits sicher, die übrigen fünf Teilnehmer wurden in den letzten Tagen ermittelt. Italien - der einzige EM-Teilnehmer von 2005, der nicht direkt qualifiziert war - setzte sich am Mittwoch gegen die Tschechische Republik durch. Außerdem haben es auch Russland sowie zum ersten Mal Island, die Ukraine und die Niederlande zur EM geschafft, während Schottland, die Republik Irland, Slowenien und Spanien gescheitert sind.

Auslosung
Bei der Auslosung in der Finlandia Hall von Helsinki, die am 18. November um 14.00 Uhr Ortszeit beginnt (13.00 MEZ), werden die zwölf Teams in drei Gruppen aufgeteilt. Finnland ist bereits in der Gruppe A gesetzt. Titelverteidiger Deutschland und Schweden haben die besten Koeffizienten aller Teams, deshalb befinden sie sich im ersten Topf. Die Playoff-Sieger Italien, Russland, Island, die Ukraine und die Niederlande befinden sich im dritten Topf - davon werden in zwei Gruppen jeweils zwei Mannschaften gelost, die übrige Mannschaft kommt in die andere Gruppe. Die restlichen Plätze werden von den Gruppensiegern Dänemark, England, Frankreich und Norwegen, die sich im zweiten Topf befinden, aufgefüllt.

Endrunde
Medienvertreter, die bei der Auslosung dabei sein wollen, akkreditieren sich bitte beim finnischen Fußballverband mit einer E-Mail an sami.terava@palloliitto.fi. Die Akkreditierungsfrist endet am 12. November. Die Endrunde erstreckt sich vom 23. August bis zum 10. September 2009, die Spiele werden in der Hauptstadt im Helsinki-Fußball-Stadion und im Olympiastadion ausgetragen, außerdem finden Begegnungen in Tampere, Turku und Lahti statt. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe sowie die beiden besten Drittplatzierten ziehen ins Viertelfinale ein.

Auslosung der UEFA WOMEN'S EURO 2009™
Gastgeber: Finnland (in der Gruppe A gesetzt)
Topf 1: Deutschland (Titelverteidiger), Schweden
Topf 2: Dänemark, England, Frankreich, Norwegen
Topf 3: Island, Italien, Russland, Ukraine, Niederlande