Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Finnland bereit für 2009

Finnland wird 2009 die UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen austragen, nachdem man sich in der Wahl gegen die Niederlande durchsetzen konnte.

Die UEFA-Europameisterschaft für Frauen findet 2009 in Finnland statt. Das UEFA-Exekutivkomitee wählte das skandinavische Land heute bei seinem Treffen in Berlin aus, der Ausrichter der ersten Endrunde mit zwölf Teilnehmern zu sein.

Große Schritte
Zwei Länder - Finnland und die Niederlande - hatten exzellente Bewerbungen abgegeben. Der Finnische Fußballverband wurde nach ausführlichen Besichtigungen und Beurteilungen der Infrastruktur auserwählt, eine Endrunde dieser Kategorie ausrichten zu können. Finnland war bereits 2004 Gastgeber der UEFA-U19-Europameisterschaft für Frauen und erreichte im folgenden Jahr in Ungarn das Halbfinale.

Fortschritt
Die finnische A-Nationalmannschaft der Damen hat unter Trainer Michael Käld in den letzten Jahren riesige Fortschritte gemacht. Der Trainer führte die Mannschaft über einen Play-off-Sieg gegen Russland zur EURO 2005™, wo sie durch den Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Dänemark die Erwartungen bei weitem übertraf und das Halbfinale gegen Deutschland erreichte. Obwohl sich der spätere Europameister als zu stark erwies, zog Käld ein positives Fazit aus der Niederlage und nannte den Auftritt seiner Mannschaft "einen großartigen Erfolg". Finnland ist auch noch in der Qualifikation für die FIFA-Weltmeisterschaft 2007 im Rennen und kann das Ticket nach China lösen, sollte man in den letzten beiden Spielen gegen Dänemark vier Punkte holen.

Oben