Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Virus stoppt die Schweiz

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. September 2012, 14.34MEZ
Kasachstan - Schweiz 1:0
Von einem Virus geschwächt, verlor das letzte Aufgebot der Schweizerinnen das abschließende Qualifikationsspiel in Kasachstan mit 0:1.
Virus stoppt die Schweiz
Martina Voss-Tecklenburgs letztes Aufgebot schlug sich wacker ©Getty Images
 

Spielstatistiken

KasachstanSchweiz

Tore1
 
0
Schüsse aufs Tor7
 
8
Schüsse vorbei1
 
7
Ecken1
 
14
Begangene Fouls15
 
12
Gelbe Karten2
 
1
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Letzte Aktualisierung: 27/02/2013 04:26 MEZ

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   

Spiele

Veröffentlicht: Mittwoch, 19. September 2012, 14.34MEZ

Virus stoppt die Schweiz

Kasachstan - Schweiz 1:0
Von einem Virus geschwächt, verlor das letzte Aufgebot der Schweizerinnen das abschließende Qualifikationsspiel in Kasachstan mit 0:1.

In einer bedeutungslosen Qualifikationspartie zur UEFA Women's EURO unterlag die Schweiz in Kasachstan ersatzgeschwächt mit 0:1. Trainerin Martina Voss-Tecklenburg musste ihr Team, das schon vor dieser Begegnung keine Chance mehr auf den zweiten Platz hatte, im Vergleich zum 3:1-Sieg gegen die Türkei auf vier Positionen umstellen, da gleich drei Spielerinnen mit Magendarmvirus ausfielen und weitere Schweizerinnen vom Virus angeschlagen in die Partie gingen.

"Einige Spielerinnen hätte ich heute normalerweise nicht auf den Platz geschickt", so die Nationaltrainerin, "sie wollten sich aber durchbeißen und wurden dafür leider nicht belohnt."

Dennoch dominierte die Schweiz die erste Halbzeit und ließ keinerlei Chancen der Kasachinnen zu. Vor dem gegnerischen Strafraum fehlte jedoch die nötige Präzision. "An der Bereitschaft hat es heute nicht gemangelt, aber wenn die Kraft fehlt, dann fehlt auch die Konzentration", so Voss-Tecklenburg. Nach einem missglückten Rückpass auf Torhüterin Oehrli ging Kasachstan in der zweiten Hälfte überraschend in Führung. Die Schweiz drückte daraufhin auf den Ausgleich und erspielte sich Chancen im Minutentakt, doch der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Tor. "Klar sind wir jetzt alle enttäuscht, wir wollten die EM-Qualifikation positiv abschließen", so die Trainerin. Es gelte nun, schnell einen Haken hinter den Trip nach Kasachstan zu machen und nach vorne zu schauen.

 

Letzte Aktualisierung: 19.09.12 15.46MEZ

Verwandte Information

http://de.uefa.com/womenseuro/matches/season=2013/round=2000256/match=2007806/postmatch/report/index.html#virus+stoppt+schweiz

Lineup

Kasachstan

Kasachstan

Schweiz

Schweiz

1Oksana Zheleznyak (TW)1Jennifer Oehrli (TW)
2Madina Zhanatayeva3Sandra Betschart
6Ulbosin Zholchiyeva4Rahel Graf
8Begaim Kirgizbaeva (K)6Selina Kuster
9Yekaterina Krasyukova7Martina Moser (K)
10Mariya Yalova
Goal58
Substitution89
8Sandy Maendly
Substitution46
11Saule Karibayeva10Ramona Bachmann
Yellow Card63
14Aigerim Aitymova
Substitution57
13Ana Maria Crnogorčević
15Yulia Myasnikova
Yellow Card90+1
16Fabienne Humm
17Irina Birvagen18Vanessa Bürki
19Adilya Vyldanova
Substitution90+3
22Vanessa Bernauer

Ersatzspieler

18Alexandra Grebenyuk (TW)12Gaëlle Thalmann (TW)
3Fatima Idiatullina
Substitution57
Yellow Card69
11Lara Dickenmann
4Yekaterina Tsevan17Lara Keller
Substitution46
5Nadezhda Alyakina
12Marina Volkova
Substitution89
13Ramina Mamedova
20Aigerim Alimkulova
Substitution90+3

Trainer

Kaloyan Petkov (BUL) Martina Voss-Tecklenburg (GER)

Schiedsrichter

Marija Damjanović (CRO)

Schiedsrichter-Assistenten

Sanja Rodjak Karšić (CRO), Lidija Kraljić (CRO)

Vierter Offizieller

Kristina Yanashkevich (KAZ)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung

Siehe auch