UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Wigan ist eine bunte und vielfältige Stadt, in der Leute arbeiten, investieren und leben wollen und die man auch besuchen will. Zentral zwischen Manchester und Liverpool gelegen ist Wigan gut mit allen Verkehrswegen Großbritanniens verbunden.

Tickets

Spiele in Wigan & Leigh

Samstag, 9. Juli: Russland - Schweiz (Gruppe C, 17 Uhr BST)
Mittwoch, 13. Juli: Niederlande - Russland (Gruppe C, 20 Uhr BST)
Sonntag, 17. Juli: Schweden - Russland (Gruppe C, 17 Uhr BST)
Freitag, 22. Juli: Viertelfinale (20 Uhr BST)

Das gibt's zu tun

Es gibt viele Märkte, freundliche Gemeinden, viele Grünflächen und zahlreiche Kanäle, an denen man entlang spazieren kann. Außerdem erreicht man leicht den Rest des Nordwestens, in dem man Einkaufen oder Freizeitaktivitäten nachgehen kann.

Website von Visit Wigan

Fußballerbe

Die Stadt hat viel Fußballgeschichte und ist die Heimat von Wigan Athletic. Der 1932 gegründete Klub erreichte Bekanntheit, als man es 2005 in die Premier League schaffte.

Der schnelle Aufstieg an die Spitze kulminierte mit dem Gewinn des FA Cups als man 2013 im Endspiel in Wembley mit einem Last-Minute-Treffer den ersten großen Titel des Vereins holte.

Leigh war in den letzten Jahren die Heimat der Frauenmannschaft von Manchester United, die im Leigh Sports Village spielt.

Nachhaltigkeit & Erbe

Die UEFA Women's EURO 2022 wird weiter zum Wachstum des Frauenfußballs in England betragen. In Wigan & Leigh plant das Nachhaltigkeitsprogramm:

• Steigerung der Anzahl an Schulen, die Fußball als Teil des Stundenplans – und darüber hinaus – anbieten, durch das Programm der Girls’ Football School Partnerships.

• Klare und leicht zugängliche Programme für Mädchen und Frauen zu etablieren, damit sie wann und wo sie wollen Fußball spielen können.

• Die Anzahl der Trainer und Schiedsrichter, die Frauenfußball in der Gegend unterstützen, zu verändern.

Das führt zu:

• 11 500 mehr Frauen und Mädchen spielen bis 2024 in Schulen und Klubs regelmäßig Fußball.

• 40 FA-qualifizierten Schiedsrichterinnen und 40 Trainerinnen bis 2024.

• Einer Steigerung der Anzahl der Wildcats-Anbieter von vier auf 15 bis 2024.

Mehr über Wigan & Leigh