Klub-Analyse

Chelsea FC Women

Chelsea

Chelsea squad picture UWCL
Nr.SpielerGeboren amPos.MONMONWOLWOLTo
1Hedvig Lindahl29.04.1983Torhüter90909090
2Maria Thorisdottir05.06.1993Verteidiger909090
3Hannah Blundell25.05.1994Verteidiger90909090
4Millie Bright21.08.1993Verteidiger90909090
5Gilly Flaherty24.08.1991Verteidiger 9+75*8+
7Gemma Davison17.04.1987Stürmer 9+7+
9Eniola Aluko21.02.1987Stürmer9+ 22+64*
10Ji So-Yun21.02.1991Mittelfeldspieler9081*9076*2
11Claire Rafferty11.01.1989Verteidiger3+ 15+
14Francesca Kirby29.06.1993Stürmer87*81*9082*2
16Magdalena Ericsson08.09.1993Verteidiger90909090
17Katie Chapman15.06.1982Mittelfeldspieler90909090
18Maren Mjelde06.11.1989Mittelfeldspieler90909090
21Deanna Cooper20.06.1993Verteidiger
22Erin Cuthbert19.07.1998Mittelfeldspieler18+18+83*26+1
23Ramona Bachmann25.12.1990St��rmer81*90901
24Drew Spence23.10.1992Mittelfeldspieler72*72*68*14+
25Jade Bailey11.11.1995Mittelfeldspieler
28Carly Telford07.07.1987Torhüter
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler

Teamanalyse Chelsea

tr_attackTeamanalyse Chelseatr_defenceTeamanalyse Chelsea

• 1-4-3-3 oder 1-3-4-3 mit zwei defensiven Mittelfeldspielerinnen
• Aufbau aus der Defensive, unter Druck wurden lange Pässe gespielt
• Schnelle Konter mit der Absicht, die Bälle direkt auf die schnelle und zweikampfstarke Kirby zu bringen
• Bright war die Chefin in der Defensive. Sie spielte die meisten Pässe aus der Abwehr heraus
• Ji So Yun war die Spielmacherin; beidfüßige und enge Ballkontrolle, exzellente Übersicht
• Druck auf die ballführende Spielerin, während Teamkolleginnen sich in der Defensive formieren
• Gute Nutzung der Flügel, vor allem die Sprints von Bachmann auf der linken Seite
• Disziplinierte Verteidigung mit gutem Positionsspiel und Zustellen der Passwege
• Lindahl überzeugte als Torfrau; gute Ballbehandlung und präzise Anspiele
• Waren in der Lage, schnelle Kombinationen zu spielen; effektive Einheit mit starkem Teamgeist

Emma Hayes (18.10.1976) Cheftrainerin seit 2012