Klub-Analyse

Linköpings FC

Linköping

Linkoping squad picture UWCL
Nr.SpielerGeboren amPos.CITCITTo
2Matilda Haglund05.12.1996Torhüter
3Janni Arnth15.10.1986Verteidiger9090
4Maja Kildemoes15.08.1996Verteidiger9090
5Liza Lantz26.08.1987Verteidiger37
9Lina Hurtig05.09.1995Stürmer9086*
10Emma Lennartsson23.04.1991Mittelfeldspieler 90
11Tove Almqvist05.01.1996Mittelfeldspieler71*45+1
15Frida Maanum16.07.1999Mittelfeldspieler5+90
16Nicoline Sørensen15.05.1997Stürmer19+14+
18Kosovare Asllani29.07.1989Mittelfeldspieler9045*
20Anna Oskarsson23.06.1996Verteidiger90
21Alva Selerud03.03.2000Stürmer 4+
22Hilda Carlén13.08.1991Torhüter9090
23Marija Banušić17.09.1995Stürmer46*76*2
24Linn Bogren11.08.2000Verteidiger
26Elin Landström02.06.1992Verteidiger44+90
27Natasha Dowie30.06.1988Stürmer85*90
28Filippa Angeldal14.07.1997Mittelfeldspieler9090
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler

Teamanalyse Linköping

tr_attackTeamanalyse Linköpingtr_defenceTeamanalyse Linköping

• 1-4-4-2 oder 1-4-2-3-1 mit zwei defensiven Mittelfeldspielerinnen
• Variabel in der Offensive; geduldiges Aufbauspiel von hinten oder direktes Anspiel in die Angriffsreihe
• Gute Kombinationen durch das Mittelfeld, wenn der Gegner kein Pressing ausübte
• Kompakte 1-4-5-1-Verteidigung, in der die Mittelfeldspielerinnen sich weit zurückzogen
• Ausgewogenes Offensivspiel mit einer angemessenen Anzahl von Spielerinnen hinter dem Ball
• Alle Spielerinnen zogen sich bei gegnerischen Standards zurück; keine Option für Konter
• Asllani agierte als Schaltzentrale im Mittelfeld; trickreich, schnell und fleißig
• Angeldahl überzeugte mit guter Übersicht, Bewegung ohne Ball und Ausdauer
• Pressing auf die ballführende Spielerin im Mittelfeld; Priorität hatte das Zurückziehen in einen kompakten Block
• Diszipliniertes und fleißiges Team mit Esprit und Entschlossenheit

Marcus Walfridson (31.05.1981) Cheftrainer seit 2017