Duisburg gegen Arsenal

Titelverteidiger FCR 2001 Duisburg trifft im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League auf Arsenal LFC. Das ergab die heutige Auslosung in Nyon.

Der neue Pokal der UEFA Women's Champions League wurde bei der Auslosung vorgestellt
Der neue Pokal der UEFA Women's Champions League wurde bei der Auslosung vorgestellt ©UEFA.com

Titelverteidiger FCR 2001 Duisburg trifft im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League auf Arsenal LFC. Das ergab die heutige Auslosung in Nyon.

Potsdam gegen Røa
Duisburg gewann im letzten Mai die letzte Austragung des UEFA-Frauenpokals, nun könnte es im Halbfinale im April zum rein deutschen Duell zwischen Duisburg und dem 1. FFC Turbine Potsdam kommen, sollten sich beide deutschen Teams durchsetzen können. Die Potsdamer treffen in ihrem Viertelfinale auf Røa IL aus Norwegen. Umeå IK aus Schweden bekommt es mit Montpellier Hérault SC zu tun. Der Sieger dieser Partie trifft im Halbfinale auf den Sieger der Begegnung Olympique Lyonnais gegen ASD Torres Calcio.

Finale in Getafe
Ab dieser Saison gibt es nur noch ein Endspiel, das zwei Tage vor dem Finale der UEFA Champions League in derselben Stadt ausgetragen wird. Schauplatz des diesjährigen Finals ist der Madrider Vorort Getafe, dort steigt am Donnerstag, den 20. Mai im Coliseum Alfonso Pérez  um 20.30 Uhr MEZ das Frauenfinale.

UEFA Women's Champions League 2009/10 - Auslosung Viertel- und Halbfinale
Viertelfinale: 10. und 17. März
1: FCR 2001 Duisburg (GER, TV) - Arsenal LFC (ENG)
2: Umeå IK (SWE) - Montpellier Hérault SC (FRA)
3: Olympique Lyonnais (FRA) - ASD Torres Calcio (ITA)
4: 1. FFC Turbine Potsdam (GER) - Røa IL (NOR)
Halbfinale: 10./11. und 17./18. April
1: Sieger Viertelfinale 3 - Sieger Viertelfinale 2
2: Sieger Viertelfinale 1 - Sieger Viertelfinale 4
Finale: Coliseum Alfonso Pérez, Getafe; 20.30 MEZ, 20. Mai
Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Oben