Königsklasse der Frauen startet durch

Heute kommt es in der neuen UEFA Women's Champions League zu den Hinspielen der Runde der letzten 32. Mit dabei sind auch drei Mannschaften aus Deutschland.

Diese Trophäe wartet auf den Sieger in Madrid
Diese Trophäe wartet auf den Sieger in Madrid ©UEFA.com

Heute kommt es in der neuen UEFA Women's Champions League zu den Hinspielen der Runde der letzten 32. Alle Spiele können Sie live im MatchCentre von uefa.com verfolgen.

Neues Format
Während der UEFA-Frauenpokal erst im Viertelfinale mit der ersten K.-o.-Runde aufwartete, kommt es jetzt schon zu den ersten Ausscheidungsspielen. Titelverteidiger FCR 2001 Duisburg und die Meister der 24 top-gesetzten Nationen sind ebenso mit dabei wie sieben Sieger aus der Qualifikationsrunde.

Duisburg nach Belarus
Duisburg hat - genau wie alle anderen gesetzten Vereine - im Rückspiel Heimrecht und muss deshalb zuerst zu WFC Universitet Vitebsk nach Belarus. Der Deutsche Meister 1. FFC Turbine Potsdam hat mit FC Honka Espoo aus Finnland ein schwieriges Los erwischt, außerdem reist der FC Bayern München zu Viktória FC Szombathely nach Ungarn. Alle hoffen natürlich, bis zum 20. Mai - dem Datum des Endspiels in Madrid - im Wettbewerb zu verbleiben.

UEFA Women's Champions League 2009, Runde der letzten 32
Hinspiele: 30. September
Rückspiele: 7. Oktober
1. Standard Fémina de Liège (BEL) - Montpellier Hérault SC (FRA)
2. RTP 'Unia' Racibórz (POL) - SV Neulengbach (AUT)
3. ASD Torres Calcio (ITA) - Valur Reykjavík (ISL)
4. Zhilstroy-1 Kharkov (UKR) - Umeå IK (SWE)
5. AZ Alkmaar (NED) - Brøndby IF (DEN)
6. Alma KTZH (KAZ) - AC Sparta Praha (CZE)
7. ŽFK Mašinac Niš (SRB) - Olympique Lyonnais (FRA)
8. WFC Universitet Vitebsk (BLR) - FCR 2001 Duisburg (GER, holders)
9. Rayo Vallecano de Madrid (ESP) - WFC Rossiyanka (RUS)
10. Viktória FC Szombathely (HUN) - FC Bayern München (GER)
11. ŽNK SFK 2000 Sarajevo (BIH) - Zvezda-2005 (RUS)
12. FC Honka Espoo (FIN) - 1. FFC Turbine Potsdam (GER)
13. PAOK FC (GRE) - Arsenal LFC (ENG)
14. Røa IL (NOR) - Everton LFC (ENG)
15. FC Zürich Frauen (SUI) - Linköpings FC (SWE)
16. Fortuna Hjørring (DEN) - ASD CF Bardolino Verona (ITA)

UEFA Women's Champions League 2009/10, Achtelfinale
Hinspiele: 4. November
Rückspiele: 11. November
Sieger Spiel 8 - Sieger Spiel 15
Sieger Spiel 9 - Sieger Spiel 4
Sieger Spiel 1 - Sieger Spiel 10
Sieger Spiel 16 - Sieger Spiel 7
Sieger Spiel 12 - Sieger Spiel 5
Sieger Spiel 2 - Sieger Spiel 3
Sieger Spiel 6 - Sieger Spiel 13
Sieger Spiel 14 - Sieger Spiel 11

Oben