Viertelfinale ist komplett

Neben Titelverteidiger Lyon haben Atlético, Barcelona, Bayern, Wolfsburg, Arsenal, Glasgow und Paris die nächste Runde erreicht.

Bayern setzte sich ungefährdet durch
Bayern setzte sich ungefährdet durch ©Getty Images
  • Alle Spiele
  • Weiter: Arsenal, Atlético, Barcelona, Bayern, Glasgow City, Lyon, Paris, Wolfsburg
  • Viertelfinal-Auslosung am 8. November

Rückspiele

30. Oktober
FC Minsk -Barcelona 1:3 (Gesamt: 1:8)
Lyon - Fortuna Hjørring 7:0 (Gesamt: 11:0)
Bayern München -BIIK-Kazygurt 2:0 (Gesamt: 7:0)
Twente -Wolfsburg 0:1
(Gesamt: 0:7)

Atlético Madrid -Manchester City 2:1 (Gesamt 3:2)

31. Oktober

Paris Saint-Germain - Breidablik 3:1 (Gesamt: 7:1)
Glasgow City - Brøndby 0:2 n.V. (Gesamt: 2:2, 3:1 i.E.)
Arsenal - Slavia Praha 8:0 (Gesamt: 13:2)

Hinspiele

16. Oktober
BIIK-Kazygurt - Bayern München 0:5
Wolfsburg - Twente 6:0
Brøndby - Glasgow City 0:2
Slavia Praha - Arsenal 2:5
Fortuna Hjørring - Lyon 0:4
Manchester City - Atlético Madrid 1:1
Breidablik - Paris Saint-Germain 0:4

17. Oktober
Barcelona - FC Minsk 5:0

Weg nach Wien

Auslosung Viertel- und Halbfinale: 8. November 2019, Nyon
Viertelfinale: 24./25. März und 1./2. April 2020
Halbfinale: 25./26. April und 2./3. Mai 2020
Finale (Viola Park, Wien): 24. Mai 2020

Oben