Barcelona und Lyon bestreiten das Endspiel

Barcelona hat im Halbfinale gegen Bayern gewonnen, Lyon buchte gegen Chelsea das Final-Ticket.

Eugénie Le Sommer schoss Lyon erneut ins Finale
Eugénie Le Sommer schoss Lyon erneut ins Finale ©Getty Images
  • Barcelona hat als erste spanische Mannschaft das Finale erreicht
  • Lyon peilt im Finale den vierten Titel in Folge an
  • Endspiel: 18. Mai 2019, Ferencváros-Stadion, Budapest

Rückspiele: Sonntag, 28. April

Barcelona - Bayern München 1:0 (Gesamt: 2:0)

  • Vor der Rekordkulisse von 12.764 Zuschauern feierte Barcelona den zweiten 1:0-Sieg gegen Bayern
  • Mariona Caldentey verwandelte kurz vor der Pause einen Foulelfmeter
  • Bayerns Frauen konnten auch eine 20-minütige Überzahl am Ende nicht ausnutzen

Chelsea - Lyon 1:1 (Gesamt 2:3)

  • Lyon setzte sich zum sechsten Mal in Folge in einem Halbfinale durch
  • Eugénie Le Sommer markierte ihren 42. Europapokal-Treffer
  • Chelsea schöpfte nach Ji So-Yuns Ausgleichstreffer Hoffnung, die Schlussoffensive brachte aber nichts mehr ein

Hinspiele: Sonntag, 21. April

Lyon - Chelsea 2:1
Bayern München - Barcelona 0:1

Endspiel: 18 Uhr MEZ, Samstag, 18. Mai – Ferencváros Stadion, Budapest

Tickets: https://meccsjegy.mlsz.hu/budapest2019final

Ticketpreise:
Sitzplätze (Gerade und Gegengerade)
Erwachsene: 1,000 HUF (€3.13)
Jugendliche (bis 16): 700 HUF (€2.20)
Behinderte: Freier Eintritt (1,000 HUF für Begleitperson)

Sitzplätze (Hinter den Toren)
Erwachsene: 700 HUF (€2.20)
Jugendliche (bis 16): 500 HUF (€1.55)

TICKETS KAUFEN

Oben