Wölfe gegen Chelsea, Frankfurt gegen Kvinner

Debütant Chelsea ist der Achtelfinal-Gegner des VfL Wolfsburg in der UEFA Women's Champions League, Titelverteidiger Frankfurt trifft auf den norwegischen Meister LSK Kvinner.

©Getty Images for UEFA

Debütant Chelsea ist der Achtelfinal-Gegner des VfL Wolfsburg in der UEFA Women's Champions League, Titelverteidiger FFC Frankfurt trifft auf den norwegischen Meister LSK Kvinner, das ergab die Auslosung in Nyon.

Das Achtelfinale (11./12. & 18./19. November)
FC Twente (NED) - FC Barcelona (ESP)
Brescia (ITA) - Fortuna Hjørring (DEN)
Atlético Madrid (ESP) - Olympique Lyonnais (FRA)
Slavia Praha (CZE) - Zvezda-2005 (RUS)
Chelsea (ENG) - Wolfsburg (GER)
KIF Örebro (SWE) - Paris Saint-Germain (FRA)
Verona (ITA) - Rosengård (SWE)
LSK Kvinner (NOR) - FFC Frankfurt (GER, TV)

Kann Fortuna gegen Verona erneut triumphieren
Kann Fortuna gegen Verona erneut triumphieren©Emil Jensen, Ligafoto.dk

Fakten zur Auslosung
Rosengård warf Verona in der Saison 2012/13 mit insgesamt 3:0 raus.
Fortuna hat alle drei Duelle mit italienischen Teams gewonnen.
• Neben den ehemaligen Gewinnern Frankfurt (2002, 2006, 2008, 2015), Lyon (2011, 2012) und Wolfsburg (2013, 2014) sind auch drei ehemalige Finalisten dabei: Paris (2015), Zvezda (2009) und Fortuna (2003).
Twente, das als erstes Team mit dem FC Bayern München eine deutsche Mannschaft in der Runde der letzten 32 rauskickte, ist der einzige "Überlebende" aus der Qualifikation.

Termine
Achtelfinale: 11./12. November & 18./19. November
Auslosung Viertel- und Halbfinale: 27. November
Viertelfinale: 23./24. & 30./31. März
Halbfinale: 23./24. & 30. April/1. Mai
Finale (Reggio Emilia): 26. Mai

Reaktionen...
Emma Hayes, Chelsea manager

Oben