Auslosung der K.-o.-Runde am Donnerstag live

Titelverteidiger Olympique Lyonnais, der 1. FFC Turbine Potsdam und Arsenal LFC sind unter den gesetzten Teams, wenn am Donnerstag um 14.00 Uhr MEZ die Runde der letzten 32 und das Achtelfinale ausgelost wird, was live auf UEFA.com übertragen wird.

©UEFA.com

Titelverteidiger Olympique Lyonnais ist unter den 22 Mannschaften, die in die UEFA Women's Champions League einsteigen, wenn am Donnerstag um 14.00 Uhr MEZ die Runde der letzten 32 und das Achtelfinale ausgelost wird, was live auf UEFA.com übertragen wird.

Lyon hatte neben den früheren Siegern 1. FFC Turbine Potsdam und Arsenal LFC ein Freilos für diese Runde, die komplettiert wird durch die zehn Vereine, die sich letzte Woche in der Qualifikationsrunde durchgesetzt haben. Die 16 Teams mit dem höchsten UEFA-Klubkoeffizienten, unter anderem Lyon, Potsdam, Arsenal, Debütant VfL Wolfsburg und FK Zorkiy Krasnogorsk, sind bei der Auslosung der Runde der letzten 32 gesetzt. Sie bekommen ungesetzte Mannschaften zugelost, unter denen sich auch die Neulinge Birmingham City LFC und FC Barcelona befinden.

Die ungesetzten Teams haben im Hinspiel am 26./27. September Heimrecht und sind am 3./4. Oktober bei den gesetzten Mannschaften zu Gast. Mannschaften aus dem gleichen Verband können nicht aufeinandertreffen – Birmingham kann es also nicht mit Arsenal zu tun bekommen und Stabæk Fotball nicht mit dem norwegischen Konkurrenten Røa Fotball Elite.

Das Achtelfinale wird am 31. Oktober/1. November und 7./8. November ausgespielt. Bei der Auslosung dafür, die ebenfalls am Donnerstag abgehalten wird, befinden sich in den 16 Kugeln Zettel mit der Aufschrift "Sieger Spiel 1" bis "Sieger Spiel 16", dort können auch Vereine aus dem gleichen Land aufeinandertreffen und es gibt keine gesetzten Teams. Vorgenommen werden die Auslosungen von UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino und Mikael Salzer, dem UEFA-Leiter für Frauen- und Futsalwettbewerbe.

Runde der letzten 32
Gesetzt
Olympique Lyonnais (FRA, Titelverteidiger), 1. FFC Turbine Potsdam (GER), Arsenal LFC (ENG), FC Rossiyanka (RUS), Brøndby IF (DEN), ASD Torres Calcio (ITA), FCF Juvisy Essonne (FRA), ASD CF Verona (ITA), NÖSV Neulengbach (AUT), Göteborg FC (SWE), AC Sparta Praha (CZE), Fortuna Hjørring (DEN), WFC Malmö (SWE), Røa Fotball Elite (NOR), VfL Wolfsburg (GER), FK Zorkiy Krasnogorsk (RUS)

Ungesetzt
Glasgow City LFC (SCO)*, RTP Unia Racibórz (POL)*, Standard Fémina de Liège (BEL), Birmingham City LFC (ENG), Stabæk Fotball (NOR), FC Zürich (SUI)*, Apollon Limassol LFC (CYP)*, WFC SFK 2000 Sarajevo (BIH)*, MTK Hungária FC (HUN)*, FC Barcelona (ESP), PK-35 Vantaa (FIN)**, Stjarnan (ISL), CFF Olimpia Cluj (ROU)*, BIIK Shymkent (KAZ)*, Spartak Jaffa (SRB)**, ADO Den Haag (NED)

*Gruppensieger der Qualifikationsrunde
*Bester Gruppenzweiter der Qualifikationsrunde

Terminplan der K.-o.-Runde
Runde der letzten 32: 26./27. September und 3./4. Oktober
Achtelfinale: 31. Oktober/1. November und 7./8. November
Auslosung von Viertel- und Halbfinale: 20. November
Viertelfinale: 20./21. und 27./28. März
Halbfinale: 13./14. und 20./21. April
Finale (London): 23. Mai

Medienvertreter, die bei den Auslosungen dabei sein wollen, wenden sich bitte mit einer E-Mail an fame_accreditations@uefa.ch.

Oben