Frauen bereit für das Viertelfinale

Acht Mannschaften haben noch die Chance, das Finale der UEFA Women's Champions League am 20. Mai in Getafe zu erreichen. Am Mittwoch finden die Viertelfinal-Hinspiele statt.

Am Mittwoch finden die Viertelfinal-Hinspiele der UEFA Women's Champions League statt, dabei wollen die acht teilnehmenden Teams einen weiteren Schritt in Richtung Finale am 20. Mai in Getafe machen.

53 Mannschaften aus 44 Nationen sind im August im Nachfolgewettbewerb des UEFA-Frauenpokals an den Start gegangen, nach den Viertelfinals zwischen dem 10. und 17. März sind nur noch vier Teams übrig. Der Sieger des letzten UEFA-Frauenpokals, der FCR 2001 Duisburg, trifft auf Arsenal LFC, das Hinspiel findet am Mittwoch in Deutschland statt. Vier Tage später steigt in Bishop's Stortford das Rückspiel, alle anderen Duelle werden erst Mitte nächster Woche entschieden.

Sollte Duisburg die nächste Runde erreichen, könnte es zu einer Begegnung mit dem 1. FFC Turbine Potsdam kommen. Der UEFA-Frauenpokal-Sieger von 2004/05 muss gegen den norwegischen Vertreter Røa IL antreten. Ebenfalls möglich ist ein rein französisches Halbfinale, wenn Montpellier Hérault SC gegen den zweimaligen Europapokalsieger Umeå IK und Olympique Lyonnais gegen den italienischen Klub ASD Torres Calcio gewinnt. Die Halbfinals werden in der zweiten und dritten Woche im April ausgetragen, das Endspiel findet zwei Tage vor dem Finale der UEFA Champions League der Männer in Madrid statt. Arsenal und Lyon sind die einzigen beiden Klubs, die noch die Chance haben, das Double aus UEFA Champions League der Männer und Frauen zu gewinnen.

UEFA Women's Champions League 2009/10
Viertelfinale: 10. & 17. März (*Rückspiel am 14. März)
1: FCR 2001 Duisburg (GER, Titelverteidiger) - Arsenal LFC (ENG)*
2: Umeå IK (SWE) - Montpellier Hérault SC (FRA)
3: Olympique Lyonnais (FRA) - ASD Torres Calcio (ITA)
4: 1. FFC Turbine Potsdam (GER) - Røa IL (NOR)
Halbfinale: 10./11. & 17./18. April
1: Sieger Viertelfinale 3 - Sieger Viertelfinale 2
2: Sieger Viertelfinale 1 - Sieger Viertelfinale 4
Finale: Stadion Coliseum Alfonso Pérez, Getafe; 20.30 Uhr MEZ, 20. Mai
Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Oben