UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Women's Champions League Vorschau: Wolfsburg - Arsenal

Arsenal reist am Donnerstag in die VfL Wolfsburg Arena, in der das Viertelfinale noch nicht entschieden ist, denn nach dem Hinspiel steht es 1:1.

UEFA

Dank eines späten Arsenal-Treffers im Hinspiel zum 1:1-Endstand empfängt Wolfsburg im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League den FC Arsenal im heimischen Stadion.

Folge dem Livestream im MatchCentre

Highlights: Arsenal -  Wolfsburg 1:1
Highlights: Arsenal - Wolfsburg 1:1

Arsenal hatte am vergangenen Mittwoch im eigenen Stadion zahlreiche Chancen, lag aber die meiste Zeit des Spiels nach einem Kopfballtreffer von Tabea Waßmuth - ihr neuntes Saisontor in diesem Wettbewerb - zurück. In der 89. Minute traf Lotte Wubben-Moy, einst Arsenal-Fan und aus der eigenen Jugend stammend. Es war ein großer Moment für eine Verteidigerin, die vielleicht nicht in der Startelf gestanden hätte, wenn Neuzugang Rafaelle Souza fit gewesen wäre.

Die Wolfsburgerinnen wissen jedoch, dass sie weiterkommen, wenn sie den 2:1-Sieg im Rückspiel des Halbfinales 2013 gegen die Gunners im eigenen Stadion wiederholen, als Kim Little für die Gäste traf.

Barcelona oder Real Madrid warten im Halbfinale auf den Sieger dieses Duells.

Formkurve

Wolfsburg
Letzte sechs Spiele (jüngstes Spiel zuerst): SUSSSS
Letztes Spiel: Frankfurt - Wolfsburg 1:4, 26.03.
Tabelle: Platz 1 in der Frauen-Bundesliga, Halbfinale DFB-Pokal

Arsenal
Letzte sechs Spiele: USSSSS
Letztes Spiel: Arsenal - Wolfsburg 1:1, 23.03., Viertelfinalhinspiel der UEFA Women's Champions League
Tabelle: Platz 1 in der FA Women's Super League, Halbfinale FA Women's Cup

Aufstellungen

Wolfsburg: Schult - Wilms, Hendrich, Janssen, Rauch - Popp, Lattwein, Oberdorf, Huth - Jónsdóttir, Waßmuth

Gesperrt: Wedemeyer
Verpasst bei einer Verwarnung das mögliche Halbfinalhinspiel: Oberdorf

Arsenal: Zinsberger - Wubben-Moy, Williamson, Catley - Martiz, Little, Miedema, Maanum, McCabe - Blackstenius, Heath

Gesperrt: Mead
Verpassen bei einer Verwarnung das mögliche Halbfinalhinspiel: Foord, Wälti

Keine Auswärtstorregel

Die Auswärtstorregel existiert nicht mehr in UEFA-Vereinswettbewerben. Steht es nach 90 Minuten des Rückspiels insgesamt unentschieden, geht es in die Verlängerung und gegebenenfalls ins Elfmeterschießen.

Waßmuth: "Arsenal kann sich warm anziehen"
Waßmuth: "Arsenal kann sich warm anziehen"

Stimmen

Tommy Stroot, Trainer Wolfsburg : "Wir sind für alles bereit, auch wenn wir nicht genau wissen, was Arsenal machen wird. Es ist ein K.-o.-Spiel, ähnlich wie im DFB-Pokal. Das Ergebnis aus dem Hinspiel spielt eigentlich keine Rolle – es geht bei 0:0 los und es kann nur einen Sieger geben. Wir haben viel Erfahrung aus der Vergangenheit und haben in vielen Spielen schon Antworten gefunden."

Jonas Eidevall, Trainer Arsenal: "Ich war schon viele Male mit schwedischen Mannschaften in Deutschland unterwegs. Ich weiß, dass es ein anderes Spiel sein wird, vor einem anderen Publikum, mit einer anderen Intensität, aber ich glaube zu 100 Prozent, dass wir gewinnen werden, und das werde ich immer glauben."

Wo kann ich das Spiel sehen?

Von der Gruppenphase an werden alle Spiele der UEFA Women's Champions League live zu sehen sein, entweder auf der Streaming-Plattform DAZN oder auf YouTube. Der Livestream auf YouTube ist ins UEFA.com MatchCentre eingebettet, auf UEFA.tv könnt Ihr ab Mitternacht alle Highlights der UEFA Women's Champions League sehen.