UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Women's Champions League: Was uns am Donnerstag erwartet

Zwei aus drei: Wolfsburg, Chelsea und Juventus kämpfen um die letzten beiden Viertelfinalplätze. Wir blicken voraus auf die Partien am Donnerstag.

UEFA

Die erste Gruppenphase der UEFA Women's Champions League endet am Donnerstag. Zwei Viertelfinalplätze sind noch zu vergeben. Wir geben einen Ausblick auf die wichtigsten Spiele.

Alle Anstoßzeiten MEZ, auf die Links klicken um den Livestream zu sehen

Mittwoch, 15. Dezember
Gruppe C: Barcelona - HB Køge (21:00 Uhr), Hoffenheim - Arsenal (21:00 Uhr)
Gruppe D: Bayern München - Benfica (18:45 Uhr), Lyon - Häcken (18:45 Uhr)

Donnerstag, 16. Dezember
Gruppe A: Juventus - Servette (21:00 Uhr), Wolfsburg - Chelsea (21:00 Uhr)
Gruppe B
: Real Madrid - WFC Kharkiv (18:45 Uhr), Paris Saint-Germain - Breidablik (18:45 Uhr)

Wer braucht was zum Weiterkommen?

Was steht an?

Highlights: Chelsea - Wolfsburg 3:3
Highlights: Chelsea - Wolfsburg 3:3

Drei Anwärter auf zwei Plätze
Chelsea hat in der Gruppe A drei Punkte Vorsprung auf Juventus und Wolfsburg und eine Mannschaft aus diesem Trio wird am Donnerstagabend ausscheiden. Juve ist als Außenseiter in die Gruppenphase gestartet und stand noch nie zuvor unter den letzten 16, aber nach dem 2:0-Sieg in Wolfsburg und dem 0:0-Unentschieden bei Chelsea reicht dem Gastgeber des Endspiels von 2022 ein Heimsieg gegen Servette, das noch ohne Punkt ist.

Es könnte also entweder den zweimaligen Champion Wolfsburg, der in den letzten neun Spielzeiten immer unter die letzten Acht kam, oder den Zweitplatzierten von 2021, Chelsea, erwischen. Ein weiteres Kapitel in einer spannenden Rivalität, denn diese beiden Klubs sind die ersten, die seit November 2015 zehn Mal in diesem Wettbewerb aufeinander getroffen sind. Wolfsburg ist der einzige Verein, der Chelsea, in den Jahren 2015/16 und 2017/18 (den ersten beiden Spielzeiten der Blues), vor dem Viertelfinale aus dem Wettbewerb warf. Die beiden Viertelfinalsiege von Chelsea im März waren die ersten Erfolge für den englischen Klub.

Ein Punkt reicht den Blues für Platz eins, während es für die Wölfinnen um alles oder nichts geht

Wichtige Termine

Auslosung Viertel- und Halbfinale
20. Dezember

Viertelfinale
Hinspiele: 22./23. März
Rückspiele: 30./31. März

Halbfinale
Hinspiele: 23./24. April
Rückspiele: 30. April/1. Mai

Finale (Juventus Stadion, Turin)
Steht noch nicht fest