UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

UEFA Women's Champions League: Was uns am Donnerstag erwartet

Arsenal empfängt Barcelona, und Benfica hofft auf eine Überraschung gegen Lyon.

UEFA

Nach den Spielen am Donnerstag könnten weitere Teams feststehen, die das Viertelfinale der UEFA Women's Champions League erreicht haben.

Die Spiele der 16 Mannschaften werden live auf DAZN/YouTube weltweit übertragen. Die Teams standen noch nie so im Rampenlicht wie jetzt. UEFA.com hat einige Highlights ausgewählt.

Alle Anstoßzeiten MEZ, klickt auf den Link, wenn Ihr den Livestream sehen wollt

Donnerstag, 9. Dezember
Gruppe C: HB Køge - Hoffenheim (18:45), Arsenal - Barcelona (20:00)
Gruppe D
: Häcken - Bayern München (18:45), Benfica - Lyon (21:00)

Wer braucht welche Ergebnisse, um weiterzukommen?

Was steht an?

Arsenal mit besseren Karten
Während Titelverteidiger Barcelona schon weiter ist, hat Debütant Hoffenheim noch eine Mini-Chance auf das Weiterkommen. Voraussetzung dafür ein Sieg bei Køge und eine gleichzeitige Niederlage von Arsenal gegen die Katalaninnen, dann könnte Hoffenheim am letzten Spieltag mit einem hohen Sieg gegen die Londonerinnen vielleicht doch noch ein kleines Fußball-Wunder schaffen.

Bayern mit guter Ausgangslage
Die besten Karten des deutschen Trios haben die Damen des FC Bayern, die bisher sieben Punkte geholt haben. Mit einem Sieg bei Häcken und einem gleichzeitigen Punktverlust von Benfica wären die Münchnerinnen schon im Viertelfinale.

Highlights: Bayern - Lyon 1:0
Highlights: Bayern - Lyon 1:0

Wichtige Termine

6. Spieltag Gruppenphase
15./16. Dezember

Auslosung Viertel- und Halbfinale
20. Dezember

Viertelfinale
Hinspiele: 22./23. März
Rückspiele: 30./31. März

Halbfinale
Hinspiele: 23./24. April
Rückspiele: 30. April/1. Mai

Finale (Juventus Stadion, Turin)
Steht noch nicht fest