UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Vorschau: Paris Saint-Germain - Barcelona in der Women's Champions League

Paris Saint-Germain bekommt es im Halbfinale nach dem Sieg im Duell gegen Lyon mit Barcelona zu tun.

Paris warf im Viertelfinale Titelverteidiger Lyon aus dem Wettbewerb
Paris warf im Viertelfinale Titelverteidiger Lyon aus dem Wettbewerb AFP via Getty Images

Letzten Sonntag beendete Paris Saint-Germain Lyons Lauf von fünf UEFA-Women's-Champions-League-Titeln in Folge und trifft im Halbfinale auf Barcelona.

Das sind die Halbfinalisten


Paris ging mit einer 0:1-Heimniederlage aus dem Hinspiel in das Rückspiel gegen Lyon. Lyon ging zwar früh in Führung, doch in der Folgezeit dominierte Paris und zog durch einen 2:1-Sieg aufgrund der Auswärtstorregel ins Halbfinale ein. Kadidatou Diani fehlt verletzt, doch die beiden jüngeren Spielerinnen des gefürchteten Offensivtrios, Sandy Baltimore und Marie-Antoinette Katoto, sind in guter Form. Unterstützt werden sie von einer erfahrenen Mannschaft, inklusive der 43 Jahre alten Formiga und den weiteren Optionen Ramona Bachmann und Nadia Nadim. Im Tor spielte Christiane Endler in 21 Spielen in dieser Saison 17 Mal zu Null und stellt deshalb einen sicheren Rückhalt für Paris dar.

Paris wird gegen Barcelona eine starke Defensivleistung brauchen, denn die Spanierinnen erzielten in dieser Saison in 33 Spielen satte 156 Tore, 22 davon allein in den letzten drei Spielen und das, obwohl Asisat Oshoala aufgrund einer Fuß-Operation ausfiel. Mit Jenni Hermoso, Alexia Putellas, Caroline Graham Hansen und Lieke Martens verfügt Barcelona über einen Kader, dem der Finaleinzug absolut zuzutrauen ist. Mittelfeldspielerin Patri Guijarro wird das Hinspiel allerdings gesperrt verpassen, Andrea Falcon fehlt verletzt.

Viertelfinal-Highlights 2020: Atlético - Barcelona 0:1
Viertelfinal-Highlights 2020: Atlético - Barcelona 0:1

Formkurve

Paris Saint-Germain

Letzte sechs Spiele: SSSNSS
Letztes Spiel: Lyon - Paris Saint-Germain 1:2 (Viertelfinal-Rückspiel UEFA Women's Champions League), 18.04.
Aktueller Stand: 1. in der französischen Liga

Barcelona

Letzte sechs Spiele: SSSNSS
Letztes Spiel: Barcelona - Granadilla Tenerife 6:1, 20.04.
Aktueller Stand: 1. in der spanischen Liga, Viertelfinale Copa de la Reina

Mögliche Aufstellungen

Paris: Endler - Lawrence, Paredes, Dudek, Morroni - Däbritz, Formiga, Geyoro - Baltimore, Katoto, Huitema

Barcelona: Paños - Torrejón, Pereira, León, Ouahabi - Bonmati, Hamraoui, Putellas - Graham Hansen, Hermoso, Caldentey

Stimmen

Olivier Echouafni, Trainer Paris: "Wir stehen erneut im Halbfinale und müssen uns so schnell wie möglich regenerieren. Das Spiel gegen Barcelona steht unmittelbar bevor. Wir wachsen immer weiter und sammeln als Mannschaft wichtige Erfahrungen."

Lluís Cortés, Trainer Barcelona: "Wir wissen, dass Paris körperlich extrem stark ist und mit viel Tempo spielt. Es werden zwei sehr anspruchsvolle Spiele für uns. Beide Mannschaften haben die große Chance, ins Endspiel der Champions League einzuziehen und den Titel zu gewinnen."