Gib COVID-19 keine Chance und befolge die fünf Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation und der FIFA, um die Verbreitung der Krankheit zu stoppen.

1. Hände waschen 2. In die Ellenbeuge husten 3. Nicht ins Gesicht fassen 4. Abstand zu Mitmenschen halten 5. Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Weitere Informationen hier >

Wer folgt auf Lyon? Der Weg nach Kiew 2018

2017/18 wird das Endspiel erstmals in der Ukraine ausgetragen, am 24. Mai im Valeriy-Lobanovskiy-Dynamo-Stadion: Hier gibt es einige Informationen zur kommenden Saison.

Das Valeriy-Lobanovskiy-Dynamo-Stadion
Das Valeriy-Lobanovskiy-Dynamo-Stadion ©UEFA.com

2017/18 wird das Finale der UEFA Women's Champions League erstmals in der Ukraine ausgetragen, am Donnerstag, den 24. Mai im Valeriy-Lobanovskiy-Dynamo-Stadion in Kiew. Zwei Tage findet das Endspiel der Männer im NSK Olimpiyskyi statt.

  • KALENDER: WEG NACH KIEW

Auslosung der Qualifikationsrunde: 23. Juni
Qualifikationsrunde: 22.–28. August
Auslosung der Runde der letzten 32: 1. September
Runde der letzten 32: 4./5. & 11./12. Oktober
Achtelfinal-Auslosung: 16. Oktober
Achtelfinale: 8./9. & 15./16. November
Viertelfinal- & Halbfinal-Auslosung: 24. November
Viertelfinale: 21./22. & 28./29. März
Halbfinale: 21./22. & 28./29. April
Finale: 24. Mai 2018, Valeriy-Lobanovskiy-Dynamo-Stadion, Kiew

  • TEILNEHMER

Titelverteidiger: Lyon (FRA)

Früherer Gewinner: Wolfsburg (GER)

Frühere Finalisten: Fortuna Hjørring (DEN), Zvezda-2005 (RUS)

Frühere Halbfinalisten: Barcelona (ESP), Brøndby (DEN), Manchester City (ENG), Montpellier (FRA, Tabellenzweiter vor Paris Saint-Germain, das für kommende Saison nicht qualifiziert ist), Rosengård (SWE)

Frühere Viertelfinalisten: Bayern München (GER), Glasgow City (SCO), Linköping (SWE), Rossiyanka (RUS), Slavia Praha (CZE)

Weitere Teams: Ajax (NED, Debüt), Atlético Madrid (ESP), Chelsea (ENG), Fiorentina (ITA, Debüt), KÍ Klaksvík (FRO, einziger Verein, der an allen 17 Spielzeiten teilgenommen hat), Sporting CP (POR, Debüt)

• Vorläufige Namensliste: Die endgültige Teilnehmerliste und die Teams, die ein Freilos für die Qualifikationsrunde bekommen, werden von der UEFA noch bestätigt.

Zugangsliste

  • ENDSPIEL: VALERIY-LOBANOVSKIY-DYNAMO-STADION

• Das Dynamo-Stadion wurde 1933 eröffnet und 2002 nach dem legendären Trainer Valeriy Lobanovskiy umbenannt, kurz nach seinem Tod.

• Außerhalb des Stadions steht eine Statue von Lobanovskiy, wobei der Trainer auf einer Bank sitzt.

• Das Stadion wird von Dynamo Kyiv genutzt, doch seine Spiele trägt der Verein im NSK Olimpiyskyi aus.

• In dem Stadion wurden ukrainische Länderspiele ausgetragen.

Oben