Wolfsburgs Fischer über ihre Teamkolleginnen

Nilla Fischer stellt ihre Wolfsburger Mitspielerinnen vor, die im Finale am Donnerstag versuchen werden, zum dritten Mal die UEFA Women's Champions League zu gewinnen.

Nilla Fischer stellt ihre Teamkolleginnen vor
©Sportsfile

1 Almuth Schult (Torhüterin)
Almuth und ich sind Zimmergenossinnen, seit ich hier bin. Ich kenne niemanden, der so schnell tagsüber einschlafen kann wie sie. 

2 Luisa Wensing (Verteidigerin)
Luisa ist einfach eine lustige Person. Es ist super, sie im Team zu haben. Mit ihr kommt eine Menge Emotion ins Team. 

3 Zsanett Jakabfi (Mittelfeldspielerin)
Zsanett ist genauso lustig. Während den Spielen rennt sie, bis sie nicht mehr kann und man sie vom Platz tragen muss. 

4 Nilla Fischer (Verteidigerin)
Eine tolle Köchin! Nein, im Ernst: Ich würde sagen, dass ich eine starke Führungspersönlichkeit bin und immer mein Bestes für das Team gebe. 

7 Synne Jensen (Stürmerin)
Sie ist eine unserer jüngsten Spielerinnen und besitzt eine sehr gute Technik. Manchmal merkt man Synne ihre Verspieltheit an, aber sie ist eine tolle Person. 

8 Babett Peter (Verteidigerin)
Ich würde sagen, dass Babett die Chefköchin unseres Teams ist. Eine Spielerin, die alles auf dem Platz gibt. 

9 Anna Blässe (Mittelfeldspielerin)
Sie sprüht nur so vor Energie - als Spielerin und als Mensch. Entspannung ist für sie ein Fremdwort. Anna ist außerdem eine unserer schnellsten Spielerinnen. 

10 Tessa Wullaert (Stürmerin)
Tessa meint, dass sie ihr Auto überall parken kann. Sie ist eine gefährliche Angreiferin und ich glaube, dass sie in den nächsten Jahren sehr wichtig für uns sein wird. 

11 Alexandra Popp (Stürmerin)
Eine unglaubliche starke Kopfballspielerin, eine der besten, mit denen ich je gespielt habe. Sie gehört zu den Leadern des Teams. 

12 Jana Burmeister (Torhüterin)
Jana ist eine total entspannte und lustige Person. Ich mag sie einfach total. 

16 Noelle Maritz (Verteidigerin)
Sie ist eine sehr gute Tänzerin, würde ich sagen. Und in der Zukunft wird sie sehr wichtig sein. 

17 Ewa Pajor (Stürmerin)
Eine technisch sehr versierte Spielerin, die noch ihren Platz im Team suchen muss. Sie ist eine starke Teamspielerin. 

18 Vanessa Bernauer (Mittelfeldspielerin)
Vanessa kennt sich wirklich mit Mode aus - jeden Tag frage ich sie, wo sie ihre Klamotten her hat. Auf dem Platz ist sie eine sehr starke Spielerin mit einem guten Zweikampfverhalten und starkem Kopfballspiel. 

19 Ramona Bachmann (Stürmerin)
Sie ist immer mit ihrer Louis-Vuitton-Tasche unterwegs und wird von mir deshalb immer ein bisschen gefoppt. Als Stürmerin hat sie eine extrem gute Technik und ist sehr schnell. Auch deshalb wird sie weiterhin ganz wichtig für unser Team sein. 

20 Stephanie Bunte (Verteidigerin)
Ihr Spitzname in der Kabine ist "Ghetto". Sie ist eine absolute Teamspielerin. Sie denkt nie an sich, sondern nur an die Gruppe. 

21 Lara Dickenmann (Mittelfeldspielerin)
Sie ist eine technisch gute Spielerin und bringt mit ihrer Erfahrung sehr viel Power in die Mannschaft. 

24 Joelle Wedemeyer (Verteidigerin)
Sie zeigt einfach keine Nerven und spielt auf einem Niveau, als würde sie seit zehn Jahren nichts anderes machen. 

26 Caroline Graham Hansen (Mittelfeldspielerin)
Caroline ist eine der besten Technikerinnen, die ich je gesehen habe. Im Eins-gegen-Eins ist sie kaum zu stoppen. Übrigens ist sie auch sehr gut in der Küche. 

27 Isabel Kerschowski (Mittelfeldspielerin)
Ich möchte nicht gegen sie spielen. Mit ihrer Schnelligkeit ist sie so wichtig für uns. 

28 Lena Goeßling (Mittelfeldspielerin)
Die Prinzessin unseres Teams, würde ich sagen. Sie ist aber eine unserer besten Spielerinnen - auch weil sie so passstark ist. 

29 Merle Frohms (Torhüterin)
Merle ist ein großes Torwart-Talent. Sie wird von Tag zu Tag besser. 

30 Élise Bussaglia (Mittelfeldspielerin)
Eine sehr ruhige Person. Ich mag ihren Humor sehr. Sie hat ein gutes Auge für das Spiel. 

31 Julia Simic (Mittelfeldspielerin)
Julia ist so lustig. Außerdem gibt sie immer alles, hat eine gute Technik und redet viel auf dem Platz.

32 Manon Klett (Torhüterin)
Sie besitzt großes Potential und hat die Größe, um eine Top-Torhüterin in der Zukunft zu werden. 

Oben