UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Botschafterin für Frauen-Finale: Patrizia Panico

Patrizia Panico, Botschafterin des Finals der UEFA Women's Champions League, hat in ihrer Karriere um die 800 Tore geschossen und zehn Meisterschaften in der Serie A gewonnen. Mit über 40 ist sie noch immer stark.

Botschafterin für Frauen-Finale: Patrizia Panico
Botschafterin für Frauen-Finale: Patrizia Panico ©Getty Images

Spielerkarriere: Lazio (zweimal), Torino (zweimal, einmal auf Leihbasis), Modena, ACF Milan, BAGSM Verona (zweimal), Torres, Sky Blue FC (Leihbasis), Fiorentina

• Patrizia Panico hatte eine unglaubliche Karriere und ist mit ihren 41 Jahren noch immer sehr stark.

©Getty Images

• Stürmerin Panico hat zehnmal die Serie A gewonnen, erstmals 1997/98, aber auch mit Lazio wurde sie 2001/02 Meister.

• Dreimal in Folge holte sie zwischen 2006/07 und 2008/09 den Titel mit Bardolino Verona (heute BAGSM Verona), ehe sie nach Torres wechselte und prompt viermal hintereinander die Serie A gewann.

• Nach einer weiteren Meisterschaft in Verona in der Saison 2014/15, wechselte Panico zur neuen Frauenprofimannschaft von Fiorentina.

• In dieser Saison überschritt sie die Marke von 600 Ligatoren. Nur zweimal seit 1996 hat sie in einer Saison in der Serie A weniger als 20 Tore geschossen. 14-mal wurde sie Torschützenkönigin.

• Panico bringt es in 44 Spielen in UEFA-Vereinswettbewerben auf 31 Tore. 2007/08 kam sie mit Bardolino ins Halbfinale des UEFA-Frauen-Pokals und wurde in jener Saison gemeinsam mit einer anderen Spielerin Torschützenkönigin des Wettbewerbs.

• Panico absolvierte am 8. April 1996 im Alter von 21 Jahren ihr Debüt in der italienischen Nationalmannschaft, als sie gegen Portugal innerhalb von fünf Minuten ihr erstes Tor schoss. In mehr als 200 Länderspielen hat sie bislang über 100 Treffer erzielt. Bei den fünf letzten UEFA-Europameisterschaften für Frauen war sie mit dabei.