Viertelfinale: Alle Partien im Überblick

Viertelfinal-Auslosung: Wolfsburg - Brescia, 1. FFC Frankfurt - Rosengård, Lyon - Slavia Praha und Barcelona - Paris Saint-Germain, im Halbfinale könnte es zu einem rein deutschen und einem rein französischen Duell kommen.

Die Viertelfinal-Auslosung
©UEFA.com

Der 1. FFC Frankfurt, Titelverteidiger in der UEFA Women's Champions League, bekam bei der heutigen Viertelfinal-Auslosung Rosengård zugelost, während es im Halbfinale zu einem rein deutschen und einem rein französischen Duell kommen könnte.

Viertelfinal-Auslosung (23./24. & 30./31. März)
Wolfsburg (GER) - Brescia (ITA)
1. FFC Frankfurt (GER, Titelverteidiger) - Rosengård (SWE)
Lyon (FRA) - Slavia Praha (CZE)
Barcelona (ESP) - Paris Saint-Germain (FRA)

Halbfinal-Auslosung (23./24. April & 30. April/1. Mai)
1
Lyon oder Slavia - Barcelona oder Paris
2
Wolfsburg oder Brescia - Frankfurt oder Rosengård

Finale (26. Mai, Stadio Città del Tricolore, Reggio Emilia)
Sieger Halbfinale 2 - Sieger Halbfinale 1

Wolfsburg - Brescia
• Wolfsburg hat alle drei bisherigen Viertelfinal-Duelle gewonnen, während Brescia erstmals in der Runde der letzten Acht steht.

• Brescia hat einen besonderen Anreiz, das Endspiel in Reggio Emilia zu erreichen, da der Finalort gerade mal 140 Kilometer von Brescia entfernt liegt.

Frankfurt - Rosengård 
• Nach den beiden Pleiten gegen Wolfsburg bekommt es Rosengård jetzt mit den Frankfurterinnen zu tun, die sich 2011/12 und 2003/04 jeweils im Halbfinale gegen Rosengård durchsetzen konnten.

• Frankfurt ist mit vier Titeln Rekordsieger – und gewann wie Rosengårds schwedischer Rivale und Martas Ex-Klub Umeå sieben Viertelfinal-Duelle, was ebenfalls ein Wettbewerbsrekord ist.

Lyon - Slavia Praha
• Slavia hatte zuvor nie ein K.-o.-Duell in einem europäischen Wettbewerb gewonnen; jetzt treffen sie auf eine Truppe, die noch nie im Viertelfinale ausgeschieden ist und sechs Mal triumphieren konnte.

• Slavia setzte sich auf dem Weg ins Viertelfinale jedoch gegen den früheren Halbfinalisten Brøndby und Zvezda-2005, den Finalisten von 2009, durch; folgt jetzt auch noch der Triumph gegen den zweimaligen Champion Lyon?

Barcelona - Paris Saint-Germain
• Beide Teams stehen zum zweiten Mal im Viertelfinale; Barcelona verlor 2013/14 gegen Wolfsburg, Paris setzte sich in der letzten Saison gegen Glasgow City durch.

• Barcelona und Paris treffen erstmals im Europapokal aufeinander, aber die jeweiligen Männerteams duellierten sich bereits dreimal im Viertelfinale der UEFA Champions League: Dabei setzten sich die Katalanen 2012/13 und 2014/15 durch, 1994/95 kamen die Franzosen weiter.

Oben