UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Bartusiak-Verletzung schockt Frankfurt

Der 1. FFC Frankfurt muss rund zehn Monate auf Nationalspielerin Saskia Bartusiak verzichten. Die Abwehrchefin des Tabellenführers zog sich am letzten Wochenende eine schwere Kreuzbandverletzung zu.

Für Saskia Bartusiak ist die nächste Saison schon gelaufen
Für Saskia Bartusiak ist die nächste Saison schon gelaufen ©Sportsfile

Der 1. FFC Frankfurt muss rund zehn Monate auf Nationalspielerin Saskia Bartusiak verzichten. Die Abwehrchefin des Tabellenführers zog sich am letzten Wochenende beim 2:1-Erfolg gegen den 1. FFC Turbine Potsdam in der 61. Minute eine schwere Kreuzbandverletzung im linken Knie sowie eine Tibiakopf-Fraktur zu. Bartusiak wird damit wohl auch nicht in der kommenden Saison der UEFA Women's Champions League zum Einsatz kommen, für die sich Frankfurt am letzten Wochenende qualifiziert hat.

Nach einer weiteren Untersuchung durch einen Spezialisten in München wird entschieden, ob die 31 Jahre alte Nationalspielerin operiert oder die Verletzung konservativ behandelt wird. "Die Diagnose ist sehr bitter für Saskia Bartusiak und ein großer Schock für uns alle", sagte FFC-Manager Siegfried Dietrich. "Nachdem 'Sassi' gerade erst eine Knieverletzung ausgeheilt hatte, tut uns dieser neuerliche Rückschlag außerordentlich leid für sie und wir wünschen ihr eine schnellstmögliche Genesung."