UEFA.com funktioniert besser bei anderen Browsern
Um das bestmögliche Erlebnis zu haben, empfehlen wir, Chrome, Firefox oder Microsoft Edge zu verwenden.

Wagner bleibt bei den Wölfinnen

Der VfL Wolfsburg, Sieger der UEFA Women’s Champions League, hat den Vertrag mit Stürmerin Selina Wagner um ein Jahr bis Juni 2015 verlängert.

Selina Wagner (links) bleibt beim VfL Wolfsburg
Selina Wagner (links) bleibt beim VfL Wolfsburg ©Getty Images

Der VfL Wolfsburg, Sieger der UEFA Women’s Champions League, hat den Vertrag mit Stürmerin Selina Wagner um ein Jahr bis Juni 2015 verlängert.

Die 23-jährige Junioren-Nationalspielerin wechselte 2009 vom 1. FC Saarbrücken zu den Wölfinnen, mit denen sie 2013 das Triple gewann und letzte Woche den Titel in der Königsklasse verteidigen konnte. In 50 Bundesliga-Spielen für den VfL erzielte Wagner 19 Tore.

"In dieser großartigen Mannschaft zu spielen, macht riesigen Spaß. Der Verein hat mich in meinen sehr schwierigen Phasen immer toll unterstützt. Und auch sonst fühle ich mich hier absolut wohl", so Wagner. "Es gibt deshalb überhaupt keinen Grund, jetzt woanders hinzugehen."

Auch Cheftrainer Ralf Kellermann freut sich über die Vertragsverlängerung: "Selina hat sich nach zwei schweren Verletzungen zurückgekämpft und sich ihre positive Einstellung dabei immer bewahrt. Eine solche Spielerin im Kader zu haben, ist ein absoluter Glücksfall. Wie wertvoll sie für uns ist, das hat sie allein in den letzten Wochen wieder eindrucksvoll gezeigt. Deshalb freuen wir uns, auch für die neue Saison, in der wieder große Aufgaben vor uns liegen, mit Selina planen können."