Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Sieben in Folge für Lyon

Olympique Lyonnais, Titelverteidiger der UEFA Women's Champions League, hat sich für das anstehende Halbfinale mit dem Gewinn der siebten französischen Meisterschaft aufgewärmt.

Eugénie Le Sommer traf zweimal für Lyon
Eugénie Le Sommer traf zweimal für Lyon ©Sportsfile

Olympique Lyonnais, Titelverteidiger der UEFA Women's Champions League, hat sich für das anstehende Halbfinale mit dem Gewinn der siebten französischen Meisterschaft aufgewärmt. Ausschlaggebend dafür war ein 7:0-Sieg gegen Vendenheim FC.

In diesem Nachholspiel brillierten im Stade des Floralies vor allem Laëtitia Tonazzi mit drei und Eugénie Le Sommer mit zwei Toren. Die Mannschaft von Patrice Lair liegt damit drei Spiele vor Saisonende zehn Punkte vor Paris Saint-Germain FC und hat mit dem neuen Titelgewinn FCF Juvisy Essonne als französischen Rekordmeister abgelöst.

Juvisy spielt am Samstag im ersten Halbfinale der UEFA Women's Champions League bei Lyon. Mittelfeldspielerin Camille Abily sagte: "Französischer Meister, Glückwunsch, Mädels; jetzt konzentrieren wir uns auf die Champions League."


Oben