Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Treffsicheres Trio im Frauenpokal

Vera Dyatel, Patrizia Panico und Margrét Lára Vidarsdóttir haben im UEFA-Frauenpokal die meisten Tore geschossen, Conny Pohlers landete dahinter.

Patrizia Panico von ASD CF Bardolino Verona konnte neun Tore erzielen
Patrizia Panico von ASD CF Bardolino Verona konnte neun Tore erzielen ©ASD CF Bardolino Verona

Vera Dyatel, Patrizia Panico und Margrét Lára Vidarsdóttir haben im abgelaufenen UEFA-Frauenpokal die meisten Tore geschossen. Marta und Conny Pohlers konnten im Final-Rückspiel in Frankfurt nicht mehr aufschließen.

Pohlers knapp dahinter
Angreiferin Marta von Umeå IK hatte vor dem zweiten Duell mit dem 1. FFC Frankfurt zwei Treffer weniger auf ihrem Konto, doch bei der 2:3-Niederlage ging sie leer aus. Damit bleibt sie bei sieben Toren. Conny Pohlers gelang dagegen ein Doppelpack, nachdem sie auch schon im Hinspiel erfolgreich war. Am Ende landete sie ein Tor hinter dem Spitzentrio und konnte sich damit den Titel der besten Torjägerin nur knapp nicht zum zweiten Mal holen (nach 2004/05 mit dem 1. FFC Turbine Potsdam).

Djatel an der Spitze
Stürmerin Djatel von Zhilstroy-1 Karkhiv benötigte für ihre neun Treffer lediglich drei Spiele. Beim 14:0-Auftaktsieg gegen den FC Dinamo Tbilisi war sie alleine siebenmal erfolgreich, anschließend traf sie gegen FK Napredak Kruševca noch zweimal. Der Klub aus der Ukraine scheiterte dennoch in der ersten Qualifikationsrunde, nach der Niederlage gegen WFC Rossiyanka. Margrét Lára Vidarsdóttir kam mit ihrem Verein Valur Reykjavík bis in die zweite Qualifikationsrunde, sie war bereits vor zwei Jahren beste Torjägerin. Patrizia Panico war ebenfalls neunmal erfolgreich, sie stand mit ASD CF Bardolino Verona im Halbfinale.

Beste Torjägerinnen im UEFA-Frauenpokal 2007/08
SpielerinKlubTore
Vera DyatelZhilstroy-1 Karkhiv (UKR) 9
Patrizia PanicoASD CF Bardolino Verona (ITA)9
Margrét Lára VidarsdóttirValur Reykjavík (ISL)
9
Nina BurgerSV Neulengbach (AUT)8
Natalia MokshanovaWFC Rossiyanka (RUS)8
Conny Pohlers1. FFC Frankfurt (GER)8
Erika VázquezAthletic Club BFKEB (ESP)8
Natalia BarbashinaWFC Rossiyanka (RUS)7
Melania GabbiadiniASD CF Bardolino Verona (ITA)
7
KatiaOlympique Lyonnais (FRA)
7
MartaUmeå IK (SWE) 7

Beste Torjägerinnen der vergangenen Jahre
SaisonSpielerinKlubTore
2006/07Julie Fleeting Arsenal LFC (ENG)9
2005/06Margrét Lára VidarsdóttirValur Reykjavík (ISL)
11
2004/05Conny Pohlers1. FFC Turbine Potsdam (GER)14
2003/04Maria GstöttnerSV Neulengbach (AUT)11
2002/03Hanna LjungbergUmeå IK (SWE)10
2001/02Gabriela EnacheFC Codru Anenii Noi (MDA)12

Oben