Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Ring of Stars krönt neue Champions League

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. Juni 2009, 10.58MEZ
Das Logo und die Markenidentität der neuen UEFA Women's Champions League - dem neuen und wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb - ist enthüllt worden.
Ring of Stars krönt neue Champions League
Das neue Logo der UEFA Women's Champions League ©UEFA.com
Veröffentlicht: Mittwoch, 24. Juni 2009, 10.58MEZ

Ring of Stars krönt neue Champions League

Das Logo und die Markenidentität der neuen UEFA Women's Champions League - dem neuen und wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb - ist enthüllt worden.

Das Logo und die Markenidentität der neuen UEFA Women's Champions League - dem neuen und wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb - ist enthüllt worden.

Neuer Wettbewerb
Im Dezember 2008 entschied das UEFA-Exekutivkomitee, statt des bisherigen UEFA-Pokal für Frauen die UEFA Women's Champions League ab der Saison 2009/10 ins Leben zu rufen. Am Mittwoch wurde im Rahmen der Auslosung für die Qualifikation das Logo, bekannt als Ring of Stars, vorgestellt. In diesem Logo sind elf Sterne zu sehen, die kreisförmig - und wie eine Krone aussehen - angeordnet sind und die eine Mannschaft von Starspielerinnen symbolisieren sollen, die in Stärke und Einheit zusammenstehen. Die optische Identität zeigt die Silhouette einer Spielerin, die einen Glasball Richtung Tor schießt - dies soll das Streben nach Erfolg symbolisieren. Die spielt sich vor dem Hintergrund eines modernen Stadions ab, in dem Lichtpunkte das Blitzlicht der Kameras darstellen.

Fußballfestwoche
53 Mannschaften aus 44 Nationen werden an der Erstausgabe dieses Wettbewerbe teilnehmen, darunter erstmals auch die Vizemeister der besten acht Nationen. Los geht der Wettbewerb mit einer Qualifikationsrunde, die in Miniturnieren ausgetragen wird, ehe es dann - ab der Runde der letzten 32 - im K.-o.-System weitergeht. Höhepunkt ist das Finale, das in der gleichen Stadt stattfindet wie das Endspiel der UEFA Champions League. Eine Woche lang wird dann der Fußball gefeiert. Das erste Endspiel der UEFA Women's Champions League wird am Donnerstag, 20. Mai 2010, in Madrid ausgetragen. In den Jahren darauf folgen London und München.

"Rechtmäßiger Platz"
Giorgio Marchetti, UEFA-Wettbewerbsdirektor, sagte: "Der UEFA-Pokal für Frauen ist der wichtigste Vereinswettbewerb der UEFA für Frauen, hochklassiger Frauen-Vereinsfußball. Wir glauben, dass durch die Änderung des Formats sowie des Namens und der Markenidentität - als Teil der Neupositionierung des Wettbewerbs - die Anziehungskraft und rechtmäßige Position neben dem Top-Wettbewerb der UEFA für Männer, die UEFA Champions League, gesteigert wird."

Letzte Aktualisierung: 25.05.17 15.05MEZ

http://de.uefa.com/women/news/newsid=841225.html#ring+stars+kront+neue+champions+league