Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Angerer und Neid mit FIFA-Auszeichnungen

Veröffentlicht: Montag, 13. Januar 2014, 20.28MEZ
Nadine Angerer, Kapitänin der deutschen Frauennationalmannschaft, wurde von der FIFA als Weltfußballerin 2013 ausgezeichnet und durfte auch ihrer Nationaltrainerin gratulieren.
Angerer und Neid mit FIFA-Auszeichnungen
Nadine Angerer ist FIFA-Weltfußballerin des Jahres 2013 ©Getty Images
Veröffentlicht: Montag, 13. Januar 2014, 20.28MEZ

Angerer und Neid mit FIFA-Auszeichnungen

Nadine Angerer, Kapitänin der deutschen Frauennationalmannschaft, wurde von der FIFA als Weltfußballerin 2013 ausgezeichnet und durfte auch ihrer Nationaltrainerin gratulieren.

Nadine Angerer, Kapitänin der deutschen Frauennationalmannschaft, wurde von der FIFA als Weltfußballerin 2013 ausgezeichnet - sie gewann mit der deutschen Nationalmannschaft im letzten Jahr unter anderem die UEFA Women's EURO 2013 in einem hochkarätigen Endspiel gegen Norwegen.

Angerer setzte sich in der Abstimmung von Nationalmannschaftskapitänen, Trainern und Journalisten vor Tyresö FF-Angreiferin Marta und US-Angreiferin Abby Wambach durch. Die 35-järhige Angerer spielt derzeit bei Brisbane Roar und steht kurz vor einem Wechsel zu den Portland Thorns. Sie wurde bereits im September zur besten Spielerin in Europa der UEFA gewählt und bei der UEFA Women's EURO 2013 als Spielerin des Turniers ausgezeichnet.

"Ich bin ein wenig überrascht, aber sehr dankbar", sagte Angerer nachdem sie den FIFA-Preis in Empfang nahm. "Ich möchte allen danken, die für mich abgestimmt haben und meinen größten Respekt für die Leistungen von Marta und Abby ausdrücken."

"Solche Erfolge kann man nicht alleine feiern. Ich danke meinen Mitspielerinnen und meinem Torwarttrainer, der mich auf ein unglaubliches Niveau gebracht hat. Ich möchte außerdem meinem privaten Umfeld danken. Vielen Dank an alle."

©Getty Images

Silvia Neid erhält ihre Auszeichnung

Silvia Neid wurde unterdessen von der FIFA als Welttrainerin des Jahres 2013 ausgezeichnet - es war ihre zweite Auszeichnung nach 2010. Neid gewann mit der deutschen Frauennationalmannschaft den sechsten Europameistertitel in Serie. Für Neid war es der zweite Europameistertitel als Trainerin.

"Diese Auszeichnung zu gewinnen ist eine große Ehre und ein tolles Gefühl, wir haben sehr hart für die Erfolge gearbeitet", sagte sie. "Das Team hat überragenden Fußball gespielt. Ohne die Spielerinnen und das ganze Team würde ich heute hier nicht stehen. Es ist eine Ehre, mit dieser Mannschaft arbeiten zu dürfen. Diese Auszeichnung ist auch eine Auszeichnung für den deutschen Fußball."

Neid setzte sich bei der Abstimmung vor VfL Wolfsburg-Trainer Ralf Kellermann und Schwedens Nationaltrainerin Pia Sundhage durch. 

Letzte Aktualisierung: 13.01.14 23.05MEZ

Verwandte Information

Spielerprofile
Trainerprofile
Teamprofile

http://de.uefa.com/women/news/newsid=2044006.html#angerer+neid+fifa+auszeichnungen