Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Deutschland souverän gegen Montenegro

Veröffentlicht: Freitag, 11. Oktober 2013, 20.48MEZ
Deutschland - Montenegro 2:0
Horst Hrubeschs Mannschaft sicherte sich im Duell der ungeschlagenen Teams drei wichtige Punkte in Gruppe 6 der EM-Qualifikation in Wiesbaden.
von Steffen Potter
Deutschland souverän gegen Montenegro
Philipp Hofmann (Nr.17) feiert seinen Führungstreffer für Deutschland ©Getty Images

Tabellen

Veröffentlicht: Freitag, 11. Oktober 2013, 20.48MEZ

Deutschland souverän gegen Montenegro

Deutschland - Montenegro 2:0
Horst Hrubeschs Mannschaft sicherte sich im Duell der ungeschlagenen Teams drei wichtige Punkte in Gruppe 6 der EM-Qualifikation in Wiesbaden.

Deutschland konnte sich an der Spitze von Gruppe 6 der Qualifikation für die UEFA-U21-Europameisterschaft von Konkurrent Montenegro durch einen Sieg in Wiesbaden im direkten Duell absetzen.

Beide Teams konnten ihre beiden ersten Partien in der Qualifikation gewinnen, doch in dieser Partie war für die Gäste nichts zu holen. Den ersten Treffer der Partie erzielte Philipp Hofmann in der 25. Minute und in der zweiten Hälfte sorgte Kevin Volland für den Endstand. Die deutsche Auswahl bleibt damit in der Qualifikation weiter ohne Gegentreffer.

Deutschland dominierte die Partie von Beginn an, allerdings zeigten sich die Gäste zumindest bei Kontern immer wieder gefährlich. Die Führung durch Hofmann wurde in der 25. Minute durch eine schöne Ecke von Johannes Geis vorbereitet.

Marc-André ter Stegen musste im Anschluss im Duell Mann gegen Mann sowohl gegen Stefan Mugoša als auch gegen Luka Djordjević in höchster Not klären, um die deutsche Führung aufrechtzuerhalten. Nach der Pause traf Hofmann die Latte und in der Nachspielzeit sorgte Volland nach Vorarbeit von André Hoffmann für den 2:0-Endstand.

Letzte Aktualisierung: 05.06.15 8.22MEZ

http://de.uefa.com/under21/season=2015/matches/round=2000412/match=2011487/postmatch/report/index.html#deutschland+siegt+weiter