Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Hintergrund: Deutschland - Dänemark

Veröffentlicht: Freitag, 8. Mai 2015, 11.33MEZ
Deutschland hat im direkten Vergleich mit Dänemark die bessere Bilanz, allerdings standen sich die beiden Kontrahenten der Gruppe A noch nie zuvor bei der Endrunde einer UEFA-U21-EM gegenüber.
Hintergrund: Deutschland - Dänemark
Dänemarks Yussuf Poulsen spielt in Deutschland für Leipzig ©Getty Images

Turnier-Statistiken

DeutschlandDänemark

Tore5
 
5
Versuche gesamt59
 
54
Versuche auf das Tor20
 
15
Versuche am Tor vorbei23
 
25
Abgeblockte Schüsse16
 
14
Aluminiumtreffer0
2
Ecken19
 
22
Abseits6
 
6
Gelbe Karten10
 
6
Rote Karten2
 
0
Begangene Fouls50
 
46
Erlittene Fouls60
 
41
Veröffentlicht: Freitag, 8. Mai 2015, 11.33MEZ

Hintergrund: Deutschland - Dänemark

Deutschland hat im direkten Vergleich mit Dänemark die bessere Bilanz, allerdings standen sich die beiden Kontrahenten der Gruppe A noch nie zuvor bei der Endrunde einer UEFA-U21-EM gegenüber.

Die Nachbarn Deutschland und Dänemark stehen sich zum ersten Mal bei der Endrunde einer UEFA-U21-Europameisterschaft gegenüber, wenn sie in der Gruppe A aufeinandertreffen.

Bisherige Begegnungen
• Deutschland und Dänemark hatten es bei einer Endrunde noch nie miteinander zu tun, allerdings begegnete man sich 1993 in der Qualifikation. Beide Partien endeten damals mit einem Auswärtssieg.

• Christian Ziege traf zweimal, als Deutschland im April mit 4:1 in Ronne gewann. Im Oktober setzten sich die Dänen, deren A-Nationalmannschaft im Jahr davor das Finale der EURO gegen die DFB-Elf gewonnen hatte, in Celle mit 1:0 durch. Beide Teams schieden letztendlich in der Qualifikation aus, Spanien holte sich den Gruppensieg.

• Das letzte Duell der beiden Teams war ein Testspiel am 28. Mai 2008, als Deutschland in Lübeck einen 4:0-Erfolg feierte. Aaron Hunt, Rouwen Hennings und Max Kruse machten die Tore, dazu unterlief Jesper Lange ein Eigentor.

• Bislang gab es fünf Freundschaftsspiele zwischen den beiden Mannschaften, Deutschland konnte zwei davon gewinnen, dazu gab es drei Unentschieden.

Hintergrund
• Deutschland war bislang bei neun Endrunden vertreten, hat dabei die Runde der letzten Acht aber nur zweimal überstanden - 1982 und 2009, beide Male traf man dann im Finale auf England. 1982 setzte es eine Niederlage, 2009 konnten die DFB-Junioren gewinnen.

• Sechs Spieler, die das Finale 2009 mit 4:0 gegen England gewannen, wurden 2014 mit Deutschland FIFA-Weltmeister: Manuel Neuer, Benedikt Höwedes, Jérôme Boateng, Mats Hummels, Sami Khedira und Mesut Özil.

• Für Dänemark ist es die dritte Teilnahme an einer Endrunde; sowohl 2011 im eigenen Land als auch 2006 war in der Gruppenphase Endstation.

• 1992 erreichte Dänemark das Halbfinale, in der letzten Saison vor Einführung von Endrunden. Nach Hin- und Rückspiel verloren die Dänen damals gegen Italien um Demetrio Albertini mit 0:3.

Trainerprofile
Deutschland: Horst Hrubesch
Geboren am 17.04.1951
Nach Deutschlands enttäuschendem Abschneiden 2013 in Israel löste Hrubesch seinen Nachfolger Rainer Adrion wieder ab. Der frühere deutsche Nationalstürmer, der die U21 bei der Endrunde 2009 in Schweden zum Titel geführt hat, erzielte im Finale der UEFA-Europameisterschaft 1980 beide Treffer, als die DFB-Elf mit 2:1 gegen Belgien gewann.

Dänemark: Jess Thorup
Geboren am 21.02.1970
Der frühere Stürmer, der in Deutschland, Österreich und Norwegen spielte, ist seit Juni 2013 im Amt. Einen Monat zuvor hatte er Esbjerg im dänischen Pokalfinale zum Sieg gegen Randers geführt, was der erste Titel des Klubs seit 1979 war. Als Folge davon wurde er zu Dänemarks Trainer des Jahres gewählt.

Formkurve
Deutschland
Die letzten fünf Spiele (das letzte zuerst): UNNUS
Toptorschütze in der Qualifikation: Philipp Hofmann (7)

Dänemark
Die letzten fünf Spiele (das letzte zuerst): SUSUS
Toptorschütze in der Qualifikation: Lasse Christensen (5)

Letzte Aktualisierung: 18.06.15 11.49MEZ

http://de.uefa.com/under21/season=2015/matches/round=2000408/match=2015373/prematch/background/index.html#fakten+deutschland+danemark