Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Italien hat gegen Niederlande Geschichte auf seiner Seite

Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Juni 2013, 19.05MEZ
Italien kann sein Selbstbewusstsein nicht nur aus seinen Titeln ziehen, sondern auch aus dem Sieg gegen Niederlande beim letzten Aufeinandertreffen.
Italien hat gegen Niederlande Geschichte auf seiner Seite
Ciro Immobile traf beim Sieg Italiens gegen die Niederlande im August ©Getty Images

Turnier-Statistiken

ItalienNiederlande

Tore9
 
8
Schüsse aufs Tor24
 
20
Schüsse vorbei32
 
19
Ecken22
 
24
Begangene Fouls80
 
60
Gelbe Karten14
 
5
Rote Karten0
 
0

Spiele

15. Juni 2013

Winner Group AWinner Group A-Runner-up Group BRunner-up Group B
Winner Group BWinner Group B-Runner-up Group ARunner-up Group A
Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Juni 2013, 19.05MEZ

Italien hat gegen Niederlande Geschichte auf seiner Seite

Italien kann sein Selbstbewusstsein nicht nur aus seinen Titeln ziehen, sondern auch aus dem Sieg gegen Niederlande beim letzten Aufeinandertreffen.

Am Samstag trifft Italien im zweiten Halbfinalspiel des Tages bei der UEFA-U21-Europameisterschaft im Ha Moshava-Stadion auf die Niederlande.

• Italien blieb in Gruppe A ungeschlagen und trifft nun im Halbfinale auf die Niederlande. Italien könnte zum sechsten Mal ins Finale einziehen.

Bisherige Begegnungen
• In der Gruppenphase 2006 gewannen die Niederlande durch ein Tor von Daniel de Ridder mit 1:0 gegen Italien. Italien schied aus, die Niederlande gewannen später den Titel.

• Italien gewann das letzte Aufeinandertreffen am 15. August letzten Jahres in Leeuwarden mit 3:0. Lorenzo Insigne, Ciro Immobile und Alessandro Florenzi hießen die Torschützen.

• Die Mannschaftsaufstellungen waren:
Niederlande: Zoet, Kappelhof (46. Dijks), Blind, Van Dijk, Van Aanholt, Bacuna, Wildschut (46.Van la Parra), Fer (65. Van Haaren), De Jong (65. Foor), Van Ginkel, John (65. Zeefuik)

Italien: Bardi; Donati, Capuano, Caldirola (62. Masi), Frascatore (80. Romagnoli), Florenzi (70. Laribi), Marrone (46. Rossi), Viviani (46. Crimi), Insigne (46. Sala); Immobile, De Luca (62. Longo)

Hintergrund
• Italien hat mit bereits fünf U21-Titeln mehr als alle anderen Teilnehmer gesammelt, die Niederlande sicherten sich zwei Titel - 2006 und 2007.

• Italiens Bilanz nach neun Halbfinals steht bei fünf Siegen und vier Niederlagen. Zuletzt erreichten sie 2009 in Schweden das Halbfinale, unterlagen dann Deutschland mit 0:1.

• Die Niederlande standen erst viermal im Halbfinale. 1998 unterlagen sie Griechenland. Wie heute hieß auch damals das andere Halbfinale Spanien gegen Norwegen.

• Der Sieger trifft auf den Gewinner der Partie Spanien - Norwegen.

Rund um die Teams
• Marco Verratti und Alessandro Florenzi trafen beim Freundschaftsspiel der A-Nationalmannschaften Italiens und der Niederlande auf Kevin Strootman, Stefan de Vrij, Bruno Martins Indi, Jordy Clasie, Adam Maher und die Debütanten Daley Blind und Ola John. Ricardo van Rhijn wurde eingewechselt.

• Strootman traf beim 3:0-Heimsieg seines PSV Eindhoven über den SSC Napoli während der Gruppenphase der UEFA Europa League 2012/13 auf Insigne.

• Cristiano Biraghi und Luuk de Jong trafen beim 1:0-Sieg des FC Internazionale Milano über den FC Twente in der Gruppenphase der UEFA Champions League aufeinander. John saß auf der Bank.

• Der Vater von Blind führte den AFC Ajax 1995 als Kapitän zum Titelgewinn in der UEFA Champions League über den AC Milan.

• Cor Pot traf als Co-Trainer des FC Zenit St Petersburg im Achtelfinale des UEFA-Pokals 2008/09 auf Udinese Calcio.

Elfmeterschießen
• Italien gewann 1994 im Halbfinale gegen Frankreich nach einem torlosen Remis 5:3 nach Elfmeterschießen. Das Finale 1996 wurde mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen Spanien gewonnen, 2007 gewann man in den Play-offs für Olympia 4:3 gegen Portugal vom Punkt.

• Die Niederlande mussten nur 2007 ins Elfmeterschießen. Im Halbfinale wurde England mit 13:12 besiegt.

Italien-News
• Trainer Mangia hofft, dass Isigne nach seiner Verletzung wieder fit ist.

• Luca Marrone bleibt trotz Verletzung beim Team, um es im Halbfinale in Israel zu unterstützen.

• Mangia möchte auf eine bestimmte Weise gewinnen: "Es ist wichtig, gut zu spielen", sagte er. "Anfangs war es uns nur wichtig, zu gewinnen. Aber noch wichtiger ist, wie du gewinnst."

Niederlande-News
• Für Bram Nuytinck ist das Turnier wegen einer Knieverletzung, die er sich gegen Spanien zuzog, beendet. Der Verteidiger wird sofort zu seinem Verein reisen, um sich behandeln zu lassen.

• Strootman und De Vrij trainieren trainieren beide wieder mit und stehen wieder zur Verfügung.

• Die Niederlande absolvierten am Donnerstag eine Erholungseinheit, danach ging es zur Erholung und für Interviews an den Strand. Am Abend fand eine Trainingseinheit statt. Beim gemeinsamen Abendessen wurde van Rhijns 22. Geburtstag gefeiert.

• Leroy Fer könnte im Halbfinale sein 31. Spiel für die U21 absolvieren und würde damit den Rekord von Arnold Bruggink einstellen.

Letzte Aktualisierung: 16.06.13 11.00MEZ

http://de.uefa.com/under21/season=2013/matches/round=2000189/match=2010957/prematch/background/index.html#geschichte+spricht+italien