Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Adrion: Deutschland hat Charakter gezeigt

Veröffentlicht: Mittwoch, 12. Juni 2013, 21.21MEZ
Deutschlands Trainer Rainer Adrion sprach nach dem 2:1 gegen Russland von einem "ordentlichen" Spiel, während Kollege Nikolai Pisarev die beste Leistung seines Teams bei diesem Turnier würdigte.
von Sam Adams
aus dem Städtischen Stadion Netanya

Dieser Inhalt wird nur im Flash-Format übertragen und ist geschützt. Ihr Gerät ist anscheinend nicht mit unserem Flash-Player kompatibel.

Spielstatistiken

RusslandDeutschland

Tore1
 
2
Schüsse aufs Tor4
 
7
Schüsse vorbei8
 
6
Ecken3
 
8
Begangene Fouls15
 
5
Gelbe Karten5
 
1
Rote Karten1
 
0

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 30/11/2017 14:55 MEZ
Veröffentlicht: Mittwoch, 12. Juni 2013, 21.21MEZ

Adrion: Deutschland hat Charakter gezeigt

Deutschlands Trainer Rainer Adrion sprach nach dem 2:1 gegen Russland von einem "ordentlichen" Spiel, während Kollege Nikolai Pisarev die beste Leistung seines Teams bei diesem Turnier würdigte.

Rainer Adrion, Trainer Deutschland
Wir waren heute in der Defensive neu formiert, was zu einigen Problemen geführt hat, vor allem in der Spieleröffnung und im Defensivverhalten. Aber wir waren die aktivere Mannschaft und haben mehr Torchancen kreiert. Wir haben heute ein ordentliches Spiel gemacht. Das war ein sehr schweres Spiel, und kurz vor Ende haben sie den Pfosten getroffen. Die Mannschaft hat Charakter gezeigt und dieses Spiel gewonnen, obwohl sie nicht mehr weiterkommen konnte.

Die Enttäuschung überwiegt, denn man muss analysieren, was man hätte besser machen können. Wir haben jetzt Russland geschlagen, was auch erwartet worden war. Wir hatten ein knappes Ergebnis gegen Holland, wo wir in der letzten Minute ein Tor kassiert haben. Das hätte nicht sein müssen. Solche Kleinigkeiten können dann schon auch den Ausschlag geben.

Ich werde diese Truppe sehr, sehr positiv in Erinnerung behalten. Wir hatten die Möglichkeit, die Mannschaft anderthalb Jahre auf die Qualifikation vorzubereiten. Dann sind wir ein Jahr durch die Qualifikation gegangen mit vielen Lehrgängen und teambildenden Maßnahmen. Wir hatten viele gemeinsame Erlebnisse und die Mannschaft ist mir ans Herz gewachsen.

Nikolai Pisarev, Trainer Russland
Wenn wir das Turnier insgesamt sehen, haben wir gegen einige extrem starke Mannschaften gespielt, und etliche Zeit mussten wir dies mit weniger Spielern tun. Ich denke nicht, dass unsere Mannschaft die Niederlage heute verdient hat, weil wir teilweise guten Angriffsfußball gespielt haben.

Für unsere jungen russischen Spieler war das eine exzellente Erfahrung. Wir waren glücklich, hier zu sein. Die Endrunde befindet sich nicht auf dem gleichen Niveau wie Turniere für A-Nationalmannschaften. Aber es ist spielerisch sehr eng, und das wird uns und den Spielern in den vor uns liegenden Jahre helfen. In diesem Alter sind Niederlagen manchmal nützlicher als Siege, und das wird ihnen in der Zukunft helfen.

Ohne Zweifel haben wir in diesem Spiel unsere beste Leistung in diesem Turnier gezeigt, aber unglücklicherweise müssen wir die Endrunde jetzt verlassen. Ich bin sicher, dass wir uns weiter verbessert hätten, wenn wir im Wettbewerb geblieben wären.

Letzte Aktualisierung: 16.06.13 0.59MEZ

http://de.uefa.com/under21/season=2013/matches/round=2000188/match=2010956/postmatch/quotes/index.html#deutschland+zeigt+charakter