Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Morata köpft Spanien zum Sieg

Veröffentlicht: Donnerstag, 6. Juni 2013, 19.55MEZ
Spanien - Russland 1:0
Acht Minuten vor dem Ende köpfte der eingewechselte Álvaro Morata den Titelverteidiger zum Auftakterfolg.
von Simon Hart
aus dem Teddy-Stadion

rate galleryrate photo
1/0
counter
  • loading...

Spielstatistiken

SpanienRussland

Tore1
 
0
Schüsse aufs Tor4
 
0
Schüsse vorbei13
 
1
Ecken8
 
0
Begangene Fouls8
 
19
Gelbe Karten0
3
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Legende:

S: Spiele   
Pkt.: Punkte   
Letzte Aktualisierung: 30/11/2017 14:53 MEZ
Veröffentlicht: Donnerstag, 6. Juni 2013, 19.55MEZ

Morata köpft Spanien zum Sieg

Spanien - Russland 1:0
Acht Minuten vor dem Ende köpfte der eingewechselte Álvaro Morata den Titelverteidiger zum Auftakterfolg.

Spanien hat seine Mission Titelverteidigung bei der UEFA-U21-Europameisterschaft mit einem Sieg gestartet.  Dank eines Treffer des eingewechselten Álvaro Morata acht Minuten vor dem Ende gewannen die Iberer in Jerusalem mit 1:0 gegen Russland.

Lange sah es so aus, als würden Julen Lopeteguis Mannen an ihrer schlechten Chancenverwertung sowie an der hartnäckigen Defensive der Russen scheitern, doch nach Thiago Alcántaras Freistoß von der rechten Seite war Morata mit dem Hinterkopf zur Stelle und überwand Keeper Nikolai Zabolotni zum 1:0-Siegtreffer.

Der Stürmer von Real Madrid CF, der in der 63. Minute für Iker Muniain eingewechselt wurde, hätte sogar noch einen Treffer nachlegen können, traf aber nur den Pfosten, dennoch langte sein Treffer zum knappen Sieg.

Die Spanier, die ungeschlagen durch die Qualifikation marschiert waren, gelten als einer der Favoriten auf den Turniersieg, weshalb es keine Überraschung war, dass sie im Teddy-Stadion sofort die Initiative übernahmen. Ein abgefälschter Schuss von Martín Montoya flog nur ganz knapp am langen Pfosten vorbei, Marc Bartras Kopfball nach dem folgenden Eckball ging über den Kasten.

Auch wenn die Spanier in Sachen Ballbesitz klar die Oberhand hatten, kamen sie im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs kaum zu guten Offensivaktionen, da Russland in der Defensive kaum was zuließ. So musste Zabolotni einzig bei zwei Distanzschüssen eingreifen - bei einem Freistoß von Thiago und einen 25-Meter-Schuss von Asier Illarramendi. Zudem konnte sich Rodrigo Tello mal auf der linken Seite durchsetzen, schoss dann aber nur an das Außennetz.

Auf der anderen Seite ruhten die Hoffnungen von Russlands Trainer Nikolai Pisarev auf Denis Cheryshev von Real Madrid. In Abwesenheit von Fedor Smolov und Alan Dzagoev, die erst nach dem morgigen FIFA-WM-Qualifikationsspiel der A-Nationalmannschaft gegen Portugal zum Kader stoßen werden, landete ein feiner Pass von Cheryshev bei Pavel Yakolev, der knapp am Tor vorbeischoss und damit die einzige Chance der Russen in der kompletten Partie vergab.

Kurz nach der Pause verpasste Rodrigo mit zwei Kopfbällen knapp das Ziel - beide Male kamen die Flanken von Isco. Doch Spanien erarbeitete sich weitere gute Gelegenheiten. Nach einer starken Flanke von Montoya köpfte Morata zentraler Position über den Kasten, ehe Tello knapp am Tor vorbeischoss, doch am Ende sollte sich die Beharrlichkeit der Iberer doch noch auszahlen.

Letzte Aktualisierung: 04.12.13 4.43MEZ

http://de.uefa.com/under21/season=2013/matches/round=2000188/match=2010947/postmatch/report/index.html#spanien+gewinnt+auftakt

Aufstellungen

Spanien

Spanien

Russland

Russland

1
De GeaDavid de Gea (TW)
1
ZabolotniNikolai Zabolotni (TW)
2
MontoyaMartín Montoya
2
TsallagovIbragim Tsallagov
Substitution80
3
IllarramendiAsier Illarramendi
3
SchennikovGeorgi Schennikov
Yellow Card23
5
BartraMarc Bartra
4
ChicherinNikita Chicherin
6
Iñigo MartínezIñigo Martínez
5
BurlakTaras Burlak (K)
9
RodrigoRodrigo
Substitution78
7
S. PetrovSergei Petrov
10
Thiago AlcántaraThiago Alcántara (K)
8
ShatovOleg Shatov
Yellow Card86
11
TelloCristian Tello
Substitution85
14
YakovlevPavel Yakovlev
18
MorenoAlberto Moreno
15
Belyaev Maksim Belyaev
19
MuniainIker Muniain
Substitution63
17
CheryshevDenis Cheryshev
Substitution58
22
IscoIsco
20
BibilovShota Bibilov
Substitution46

Ersatzspieler

23
RoblesJoel Robles (TW)
16
FiltsovAleksandr Filtsov (TW)
13
MariñoDiego Mariño (TW)
12
KritsyukStanislav Kritsyuk (TW)
4
NachoNacho
6
KirillovYuri Kirillov
Substitution80
7
CanalesSergio Canales
Substitution78
9
PanyukovAndrei Panyukov
8
KokeKoke
Substitution85
11
KanunnikovMaksim Kanunnikov
Substitution58
12
MorataÁlvaro Morata
Substitution63
Goal82
13
BryzgalovSergei Bryzgalov
14
CamachoIgnacio Camacho
18
EmelyanovRoman Emelyanov
15
Marc MuniesaMarc Muniesa
19
GrigoryevMaksim Grigoryev
Substitution46
Yellow Card73
16
ÁlvaroÁlvaro
21
ZotovAleksandr Zotov
17
SarabiaPablo Sarabia
20
CarvajalDani Carvajal
21
VázquezÁlvaro Vázquez

Trainer

Julen Lopetegui (ESP) Nikolai Pisarev (RUS)

Schiedsrichter

Matej Jug (SVN)

Schiedsrichter-Assistenten

Alan Mulvanny (SCO), Johann Gudmundsson (ISL)

Vierter Offizieller

Nissan Davidy (ISR)

Zusätzliche Assistenten

Ilias Spathas (GRE), Halis Özkahya (TUR)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung