Die offizielle Website des europäischen Fußballs

Keine Tore zwischen Spanien und Deutschland

Veröffentlicht: Dienstag, 16. Juni 2009, 13.00MEZ
Spanien - Deutschland 0:0
Beiden Mannschaften gelang in ihrem Auftaktspiel in der Gruppe B in Göteborg vor 16 700 Zuschauern trotz guter Chancen kein Treffer.

von Alois Urban
Keine Tore zwischen Spanien und Deutschland
Bojan Krkić (Spanien) war meistens gut abgeschirmt ©Getty Images

Spielstatistiken

SpanienDeutschland

Tore0
 
0
Schüsse aufs Tor4
 
6
Schüsse vorbei6
 
4
Ecken4
 
4
Begangene Fouls10
 
17
Gelbe Karten2
 
3
Rote Karten0
 
0

Tabellen

Gruppe B(Gastgeberland: Schweden)

MannschaftenSSUN+G+/-Pkt.
1England England11002113
2Spanien Spanien10100001
2Deutschland Deutschland10100001
4Finnland Finnland100112-10

Legende:

S: Spiele   
S: Siege   
U: Remis   
N: Niederlagen   
+: Erzielte Tore   
G: Gegentore   
+/-: Tordifferenz   
Letzte Aktualisierung: 30/11/2017 14:57 MEZ
Veröffentlicht: Dienstag, 16. Juni 2009, 13.00MEZ

Keine Tore zwischen Spanien und Deutschland

Spanien - Deutschland 0:0
Beiden Mannschaften gelang in ihrem Auftaktspiel in der Gruppe B in Göteborg vor 16 700 Zuschauern trotz guter Chancen kein Treffer.

Spanien und Deutschland trennten sich in ihrem Auftaktspiel in der Gruppe B trotz guter Möglichkeiten für beide Mannschaften mit einem torlosen Unentschieden.

Optische Vorteile
Dabei neutralisierten sich beide Teams über weite Strecken der Partie. Die Spanier hatten in den ersten 45 Minuten mehr vom Spiel, während Deutschland in der zweiten Halbzeit besser war. Fehlende Passgenauigkeit und Abschlussstärke sorgten letztendlich für eine Punkteteilung der beiden Mitfavoriten auf den Titelgewinn.

Erste Chancen
Vor 16 700 Zuschauern entwickelte sich im Stadion Gamla Ullevi ein Duell mit wenigen Höhepunkten, das aber trotzdem stets spannend blieb. Erst nach 32 Minuten gab es die erste Großchance. Nach einem von Jerome Boateng noch abgefälschten Distanzschuss kam Chico plötzlich frei stehend vor Deutschlands Torhüter Manuel Neuer ans Leder, doch Neuer reagierte blitzschnell und verhinderte einen Rückstand für seine Elf. Bei der anschließenden Ecke war der DFB-Torhüter nach einem Kopfball von Marc Torrejón machtlos, hatte aber Glück, dass der Ball an die Querlatte klatschte.

Özil im Pech
Nur drei Minuten später hatte dann der agile Mesut Özil nach einer schönen Einzelleistung Pech, als er nach einem Solo mit seinem Schuss an Sergio Asenjo scheiterte. Die zweite gute Möglichkeit für Deutschland resultierte aus einem schnell vorgetragenen Konter über Marko Marin, der mit einem Versuch aus 16 Metern das Ziel aber verfehlte, so dass es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause ging.

Dejagah verpasst
Deutschland erwischte den besseren Start in die zweite Halbzeit und hatte in der 51. Minute die große Chance zum Führungstreffer, als Özil Ashkan Dejagah mit einem Querpass frei spielte, der Stürmer setzte das Leder allerdings aus bester Position über das Tor der Spanier. Elf Minuten später war es dann Özil selbst, der am spanischen Torhüter scheiterte.

DFB-Auswahl besser

Auch in der Folgezeit konnte das nun besser eingestellte Hrubesch-Team der Partie seinen Stempel aufdrücken. Die DFB-Auswahl stand in der Defensive kompakt, kombinierte gegen die nicht mehr so starken Spanier nun besser, verpasste es aber, aus ihrer Überlegenheit auch Tore zu erzielen. Dabei vergab Özil, als er nach einem Pass aus dem Mittelfeld alleine auf das spanische Tor zulaufen konnte, den möglichen Siegtreffer, als er an Asenjo scheiterte. Zudem hatte der eingewechselte Änis Ben-Hatira Pech, als er in der Nachspielzeit ebenfalls im iberischen Schlussmann seinen Meister fand.

Nächsten Spiele

Während sich Deutschland in seinem zweiten Gruppenspiel am Donnerstag mit Finnland misst, trifft Spanien auf England.

Letzte Aktualisierung: 27.09.14 5.28MEZ

http://de.uefa.com/under21/season=2009/matches/round=15086/match=304487/postmatch/report/index.html#keine+tore+zwischen+spanien+deutschland

Aufstellungen

Spanien

Spanien

Deutschland

Deutschland

13
AsenjoSergio Asenjo (TW)
1
NeuerManuel Neuer (TW)
3
MonrealNacho Monreal
2
BeckAndreas Beck
Yellow Card61
5
TorrejónMarc Torrejón
Yellow Card46
3
BoenischSebastian Boenisch
Substitution38
6
Javi MartínezJavi Martínez
4
HöwedesBenedikt Höwedes
7
SisiSisi
Substitution70
5
BoatengJérôme Boateng
8
Raúl GarcíaRaúl García (K)
Yellow Card90+3
6
AogoDennis Aogo
9
Bojan KrkićBojan Krkić
Substitution82
8
KhediraSami Khedira (K)
Yellow Card77
10
JuradoJosé Manuel Jurado
9
DejagahAshkan Dejagah
Yellow Card16
11
GraneroEsteban Granero
Substitution87
10
ÖzilMesut Özil
14
Sergio SánchezSergio Sánchez
11
MarinMarko Marin
Substitution70
15
ChicoChico
20
CastroGonzalo Castro
Substitution86

Ersatzspieler

1
RobertoRoberto (TW)
12
FromlowitzFlorian Fromlowitz (TW)
23
AdánAntonio Adán (TW)
23
SippelTobias Sippel (TW)
2
Miguel TorresMiguel Torres
7
EbertPatrick Ebert
Substitution86
4
Javi GarcíaJavi García
13
WagnerSandro Wagner
12
AzpilicuetaCésar Azpilicueta
14
JohnsonFabian Johnson
16
MarcanoIván Marcano
15
HummelsMats Hummels
17
Diego CapelDiego Capel
Substitution70
16
SchwaabDaniel Schwaab
18
Mario SuárezMario Suárez
17
GroteDennis Grote
19
XiscoXisco
Substitution82
18
AdlungDaniel Adlung
20
Jonathan PereiraJonathan Pereira
19
Ben-HatiraÄnis Ben-Hatira
Substitution70
21
Adrián LópezAdrián López
21
SchmelzerMarcel Schmelzer
Substitution38
22
Pedro LeónPedro León
Substitution87
22
EdeChinedu Ede

Trainer

Juan Ramon Lopez Caro (ESP) Horst Hrubesch (GER)

Schiedsrichter

Tony Chapron (FRA)

Schiedsrichter-Assistenten

Joël De Bruyn (BEL), Emil Ubias (CZE)

Vierter Offizieller

Daniel Stålhammar (SWE)

Legende:

  • ToreTore
  • EigentorEigentor
  • StrafstößeStrafstöße
  • Verschossene ElfmeterVerschossene Elfmeter
  • reds_cardRote Karten
  • yellow_cardsGelbe Karten
  • yellow_red_cardsGelb-Rote Karte
  • AuswechslungAuswechslung