Evans schießt Wales an die Spitze

Wales - Ungarn 4:1 Ched Evans legte mit seinem Doppelpack den Grundstein zum Sieg, damit hat Wales die Tabellenführung in der Gruppe 3 übernommen.

Ched Evans machte beim 4:1-Sieg von Wales gegen Ungarn zwei Tore
Ched Evans machte beim 4:1-Sieg von Wales gegen Ungarn zwei Tore ©Getty Images

Ched Evans legte mit seinem Doppelpack den Grundstein zum 4:1-Sieg von Wales gegen Ungarn, der Torjäger hat damit in gerade einmal zehn U21-Länderspielen elf Treffer erzielt.

Wales an der Spitze
Evans, der von Manchester City FC an Sheffield United FC ausgeliehen ist, traf in der ersten Halbzeit zweimal. Zuvor hatte es im Racecourse Ground in Wrexham nach den Toren von Shaun MacDonald und Zsolt Korcsmár 1:1-Unentschieden gestanden. In der Nachspielzeit besorgte Andy King den Endstand, damit hat Wales in der Qualifikationsgruppe 3 zur UEFA-U21-Europameisterschaft 2011 die Tabellenführung übernommen. Nach drei Spielen haben die Waliser sieben Punkte, einen mehr als Ungarn. Am 4. September geht es für Wales im Liberty Stadium von Swansea gegen den großen Favoriten Italien weiter.

Doppelpack von Evans
MacDonald, der neue Kapitän von Wales, köpfte in der 16. Minute das 1:0, doch Ungarn kam praktisch im Gegenzug zum Ausgleich. Korcsmár drückte den Ball nach einer Ecke über die Linie. Evans, der bereits zehnmal für die A-Nationalmannschaft gespielt hat, brachte Wales in der 36. Minute erneut in Führung, vier Minuten vor der Pause markierte er das 3:1. King war schließlich mit einem Schuss von der Strafraumgrenze erfolgreich.

Oben