#U21EURO am Samstag: Portugal - Serbien, Spanien - EJR Mazedonien

Tag zwei bei der U21-EURO in Polen: In Gruppe B trifft Portugal am Samstag auf Serbien, Spanien bekommt es mit Turnierdebütant EJR Mazedonien zu tun.

Die Spanier Marco Asensio und Saúl Ñíguez
Die Spanier Marco Asensio und Saúl Ñíguez ©Getty Images

Wie kann ich die Spiele auf UEFA.com verfolgen?
UEFA.com hat bei allen Partien Reporter vor Ort und versorgt Sie mit Analysen, Fotos, Kommentaren und Reaktionen. Eine ausführliche Berichterstattung gibt es auch auf Twitter, Facebook und Instagram.

Hier verfolgen: Portugal - Serbien (18.00 Uhr MEZ)
Hier verfolgen: Spanien - EJR Mazedonien (20.45 Uhr MEZ)

PORTUGAL - SERBIEN

Wann und wo?

Das erste Spiel in Gruppe B steigt ab 18.00 Uhr MEZ in Bydgoszcz.

Hätten Sie es gewusst?

Edgar Ié und Ricardo Horta trafen bei der UEFA-U19-Europameisterschaft 2013 für Portugal beim Halbfinal-Triumph im Elfmeterschießen gegen Serbien mit Aleksandar Filipović, Miloš Veljković und Nemanja Maksimović.

Zitate

Rui Jorge, Portugals Trainer: Wir hatten anfangs ein paar Probleme mit Verletzungen, aber jetzt ist alles wieder in Ordnung, auch Renato Sanches ist fit. Dies wird ein interessantes Match, ich denke nicht, dass es torlos enden wird, da beide Teams viel Qualität haben und gerne angreifen. Da man nur als Gruppensieger sicher im Halbfinale steht, ist der Wettbewerb sicherlich härter geworden.

Nenad Lalatović, Serbiens Trainer: Das erste Spiel ist immer schwierig, aber wir werden alles für einen Sieg geben. Andrija Živković ist einer der talentiertesten Spieler in Europa – er spielt für Benfica und wird hier sein Talent unter Beweis stellen. Portugal hat sehr gute Einzelspieler, wir wissen, dass sie mit ihren guten Flügelspielern sehr gefährlich im Angriff sind. Wenn ein Team seit mehr als fünf Jahren ungeschlagen ist [sechs Jahre und acht Monate in einem Pflichtspiel], dann brauchen wir auch nicht über Schwächen in der Abwehr sprechen.

Wie haben sich die Teams qualifiziert?

Portugal: Sieger der Gruppe 4 (10 Spiele, 8 Siege, 2 Remis, 34:5 Tore)
Serbien: Zweiter der Gruppe 2 (10 Spiele, 7 Siege, 2 Remis, 1 Pleite, 27:8 Tore); Play-off-Sieg gegen Norwegen

Wie kann ich das Spiel im Fernsehen verfolgen?

In Portugal: Sport TV
In Serbien: Arena Sport

Hier findet sich die komplette Liste aller Fernsehpartner. In einigen Ländern werden die Partien auch per Live-Stream auf UEFA.com und UEFA.tv zu sehen sein.

SPANIEN - EJR MAZEDONIEN

Wann und wo?

Die zweite Partie der Gruppe B beginnt um 20.45 Uhr MEZ in Gdynia.

Hätten Sie es gewusst?

Während Spanien zum 13. Mal bei einer U21-Endrunde am Start ist, schreibt die EJR Mazedonien Geschichte: Erstmals überhaupt ist ein Team des Landes für eine große internationale Endrunde qualifiziert.

Zitate

Albert Celades, Spaniens Trainer: Wenn man ein Team wie Mazedonien bei der Endrunde sieht, dann ist man vielleicht überrascht, aber wir sind Profis und haben ihre Qualifikation genau analysiert, deshalb wissen wir, warum sie dabei sind – sie haben ein großartiges Team und großartige Spieler, sie haben sich in einer sehr harten Qualifikation durchgesetzt, weshalb uns in diesem Spiel alles abverlangt werden wird.

Blagoja Milevski, EJR Mazedoniens Trainer: Wir haben uns gut vorbereitet und freuen uns. Ich bin mir sicher, jeder wird seinen Job verrichten. Wir müssen Mazedonien bestmöglich repräsentieren, so wie uns das in der Qualifikation gelungen ist. Zu Beginn der Qualifikation waren wir im fünften Topf, haben uns aber direkt qualifiziert und Frankreich, die Ukraine sowie Island geschlagen, deshalb sind wir positiv gestimmt.

Wie haben sich die Teams qualifiziert?

Spanien: Zweiter der Gruppe 6 (10 Spiele, 7 Siege, 2 Remis, 1 Pleite, 31:9 Tore); Play-off-Sieg gegen Österreich
EJR Mazedonien: Sieger der Gruppe 3 (10 Spiele, 6 Siege, 3 Remis, 1 Pleite, 13:7 Tore)

Wie kann ich das Spiel im Fernsehen verfolgen?

In Spanien: Mediaset
In der EJR Mazedonien: TV Nova und Arena Sport

Hier findet sich die komplette Liste aller Fernsehpartner. In einigen Ländern werden die Partien auch per Live-Stream auf UEFA.com und UEFA.tv zu sehen sein.

Oben