Liechtenstein unterliegt Kroatien

Liechtenstein - Kroatien 0:5 Marcelo Brozović erzielte beim ersten Spiel der Gäste in der Gruppe 5 der Qualifikation zur UEFA-U21-EM zwei Tore.

Dinamo Zagreb' Marcelo Brozović erzielte zwei Tore
Dinamo Zagreb' Marcelo Brozović erzielte zwei Tore ©Getty Images

Kroatien hat sich mit einem 5:0 gegen Liechtenstein in Vaduz an die Spitze der Gruppe 5 der Qualifikation zur UEFA-U21-Europameisterschaft gesetzt.

Nach einem Doppelpack von Marcelo Brozović lief es für Kroatien wie am Schnürchen, so dass weitere Treffer durch Petar Mišić und Bruno Petković sowie ein Eigentor von Samuel Zimmermann die logische Konsequenz waren.

Liechtenstein verteidigte energisch, nachdem man durch Brozovićs abgefälschten Schuss in der ersten Halbzeit in Rückstand gelangt war, konnte jedoch die tolle Einzelleistung desselben Spielers zum 2:0 nicht verhindern. Petković erhöhte nach rund einer Stunde nach Vorarbeit Mislav Oršić auf 3:0, ehe Mišić fünf Minuten danach das 4:0 klarmachte. Liechtensteins Zimmermann traf aus einem Gewühl im Strafraum zum Abschluss noch ins eigene Netz.

Oben