Italien spielt in den U21-Play-offs gegen Belarus

Italien gegen Belarus oder Schweiz gegen Schweiz - das sind nur zwei der sieben Play-off-Duelle, in denen es um die Teilnahme an der Endrunde in Dänemark geht. Die Auslosung fand heute in Dänemark statt.

Der fünffache UEFA-U21-Europameister Italien bekommt es im Kampf um einen Platz bei der Endrunde 2011 in Dänemark mit Belarus zu tun. Das ergab die Play-off-Auslosung im dänischen Herning.

Die Sieger der sieben Duelle, die am 8. und 12. Oktober stattfinden, gesellen sich zu Gastgeber Dänemark hinzu. Die Endrunde vom 11. bis 25. Juni 2011 wird in Aalborg, Aarhus, Viborg und in Herning ausgetragen. In einem anderen hochkarätigen Duell kämpfen die Niederlande gegen die Ukraine, die sie 2006 im Endspiel schlugen.

England, letztjähriger Finalist, spielt gegen Rumänien, während mit der Tschechischen Republik ein weiterer ehemaliger Turniersieger gegen den zweifachen Endspielteilnehmer Griechenland spielt. Spanien muss sich mit Kroatien auseinandersetzen. Schweden, Gastgeber von 2009, bekommt es mit der Schweiz zu tun, während Island, das noch nie für die Endrunde qualifiziert war, gegen Schottland antritt.

Die Play-off-Duelle
England - Rumänien
Niederlande - Ukraine
Spanien - Kroatien
Schweiz - Schweden
Island - Schottland
Tschechische Republik - Griechenland
Italien - Belarus

UEFA.com wird die Spieldaten und die Zeiten in Kürze bestätigen.

Oben