#U21EURO am Sonntag: Deutschland - Tschechien, Dänemark - Italien

Während sich Deutschland gegen die Tschechische Republik "keinen langsamen Aufgalopp" leisten will, bekommen es die Dänen mit Italien zu tun.

#U21EURO am Sonntag: Deutschland - Tschechien, Dänemark - Italien
©UEFA.com

Wie kann ich die Spiele auf UEFA.com verfolgen?
UEFA.com hat bei allen Partien Reporter vor Ort und versorgt Sie mit Analysen, Fotos, Kommentaren und Reaktionen. Eine ausführliche Berichterstattung gibt es auch auf Twitter, Facebook und Instagram.

Hier verfolgen: Deutschland - Tschechische Republik (18.00 Uhr MEZ)
Hier verfolgen: Dänemark - Italien (20.45 Uhr MEZ)

DEUTSCHLAND - TSCHECHISCHE REPUBLIK

Wann und wo?

Nach dem Remis in der Gruppenphase 2015 kommt es erneut zum Duell zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik. Die Partie steigt ab 18 Uhr MEZ in Tychy.

Deutschland am Samstag beim Training
Deutschland am Samstag beim Training©Getty Images

Hätten Sie es gewusst?

Deutschland erzielte in der Qualifikation sagenhafte 35 Treffer, mehr als jede andere Mannschaft, und erreichte als einziges Team die Endrunde mit zehn Siegen aus zehn Spielen.

Zitate

Stefan Kuntz, Trainer Deutschland: In diesem Modus und bei den Gegnern gibt es keinen langsamen Aufgalopp. Man kann nicht langsam ins Turnier reinkommen. Mit der Einstellung wird man gleich an Boden verlieren. In meinem Kopf steht die Startelf schon. Alle Spieler sind einsatzfähig. Max Meyer und Niklas Stark können spielen, somit hat sich alles andere mehr oder weniger von alleine ergeben. Jetzt geht es darum, die Spannung hochzuholen und die Spieler langsam in den Konzentrationsmodus zu bringen. Jetzt geht der Countdown los und jeder zählt die Minuten, bis es losgeht.

Vítězslav Lavička, Trainer Tschechische Republik: Jeder ist schlagbar. Wir respektieren natürlich unseren Gegner, aber wir vertrauen auf den gleichen Spirit und Zusammenhalt wie in der Qualifikation. Wir wollen das bestmögliche Ergebnis einfahren, egal ob es gegen Deutschland geht oder nicht.

Wie haben sich die Teams qualifiziert?

Deutschland: Sieger der Gruppe 7 (10 Spiele, 10 Siege, 35:8 Tore)
Tschechische Republik:Sieger der Gruppe 1 (10 Spiele, 7 Siege, 2 Remis, 1 Pleite, 29:10 Tore)

Wie kann ich das Spiel im Fernsehen verfolgen?

In Deutschland: ARD, ZDF, Sport1
In der Tschechischen Republik: Czech TV

Hier findet sich die komplette Liste aller Fernsehpartner. In einigen Ländern werden die Partien auch per Live-Stream auf UEFA.com und UEFA.tv zu sehen sein.

DÄNEMARK - ITALIEN

Dänemark verlor im Halbfinale 2015 gegen Schweden
Dänemark verlor im Halbfinale 2015 gegen Schweden©Getty Images

Wann und wo?

Dänemark, Halbfinalist 2015, bekommt es zum Auftakt ab 20.45 Uhr MEZ in Krakau mit Italien zu tun.

Hätten Sie es gewusst?

Dänemark und Italien waren in der Qualifikation die Mannschaften mit der besten Abwehr: Nur drei Gegentore in zehn Spielen. Auch England kassierte drei Gegentore, musste aber nur achtmal ran.

Zitate

Niels Frederiksen, Trainer Dänemark: Uns ist bewusst, dass Italien eine starke Mannschaft hat, aber wir haben uns so gut wie nur möglich auf diese Partie vorbereitet. Wir haben all ihre Spieler analysiert, aber das ist keine Garantie für einen Sieg. Wir werden versuchen, unser Bestes zu geben, und ich bin absolut zuversichtlich. Italien hat im Angriff eine großartige Qualität.

Luigi Di Biagio, Trainer Italien: Alle Spieler sind fokussiert und wissen, was sie zu tun haben, sie sind sehr motiviert. Das Spiel gegen Dänemark ist am wichtigsten, denn bei diesem Turniermodus ist ein guter Start von entscheidender Bedeutung.

Wie haben sich die Teams qualifiziert?

Dänemark: Sieger der Gruppe 5 (10 Spiele, 9 Siege, 1 Remis, 24:3 Tore)
Italien: Sieger der Gruppe 2 (10 Spiele, 7 Siege, 3 Remis, 17:3 Tore)

Wie kann ich das Spiel im Fernsehen verfolgen?

In Dänemark: Discovery
In Italien: RAI

Hier findet sich die komplette Liste aller Fernsehpartner. In einigen Ländern werden die Partien auch per Live-Stream auf UEFA.com und UEFA.tv zu sehen sein.

Oben