Return to Play: Die UEFA bereitet sich auf die sichere Rückkehr ihrer Elite-Wettbewerbe vor.

Mehr erfahren >

Norwegen triumphiert in Zypern

Zypern - Norwegen 1:3
Norwegen hat in Famagusta in der Qualifikationsgruppe 7 seinen ersten Sieg eingefahren und die Tabellenführung übernommen.

Tarik Elyounoussi erzielte Treffer Nummer zwei
Tarik Elyounoussi erzielte Treffer Nummer zwei ©Getty Images

Norwegen hat in Famagusta in Gruppe 7 der Qualifikation zur UEFA-U21-Europameisterschaft 2011 seinen ersten Sieg eingefahren und die Tabellenführung übernommen.

Souveräner Sieg
Nach der Führung von Harmet Singh in der 29. Minute machten in Durchgang zwei Tarik Elyounoussi und Antonis Katsis mit einem Eigentor alles klar für die Gäste. Für den Ehrentreffer sorgte zehn Minuten vor dem Ende Georgios Efrem. Øystein Gåres Team eroberte damit nach dem Unentschieden im Juni gegen die Slowakei mit vier Punkten die Tabellenführung.

Singh stark
Norwegen hatte von Beginn an alles im Griff, im Mittelpunkt stand vor allem Zyperns Torhüter Tasos Kissas, der hervorragend gegen Peter Orry Larsen und Singh reagierte. Letzterer war kaum zu stoppen, was er nach einer knappen halben Stunde unter Beweis stellte, als er Kyriakos Pelentritis aussteigen ließ und mit Hilfe des Innenpfostens die Führung besorgte.

Ehrentreffer per Elfmeter
Nachdem Panayiotis Panayiotou zu Beginn des zweiten Durchgangs die Chance zum Ausgleich verpasst hatte, erhöhte Elyounoussi nach einem Abwehrfehler in der 58. Minute auf 2:0. Kurz darauf fälschte Katsis einen Schuss von Nordtveit ins eigene Tor ab. Efrem besorgte den Ehrentreffer per Elfmeter nach einem Foulspiel von Nordtveit.

Oben