Mannschaftsanalyse

Bulgaria

Bulgarien

UEFA Under 19 Championship 2016 - Germany Headshots
Nr.SpielerGeboren amPos.ENGGERNEDToVerein
1Daniel Naumov29.03.1998Torhüter9090 PFC Ludogorets 1945 (BUL)
2Andrea Hristov01.03.1999Verteidiger9017 PFC Slavia Sofia (BUL)
3Vasil Dobrev05.01.1998Verteidiger76*69+90 FC Septemvri Sofia (BUL)
4Angel Lyaskov16.03.1998Verteidiger909090 PFC CSKA Sofia (BUL)
5Petar Genchev29.03.1998Verteidiger909090 FC Septemvri Sofia (BUL)
6Ivaylo Klimentov03.02.1998Mittelfeldspieler14+ 45+ PFC Ludogorets 1945 (BUL)
7Ivaylo Naydenov22.03.1998Stürmer9070*45* PFC Levski Sofia (BUL)
8Georgi Yanev04.01.1998Mittelfeldspieler36+9090 PFC Levski Sofia (BUL)
9Tonislav Yordanov27.11.1998Stürmer54*9033+ PFC Litex Lovech (BUL)
10Georgi Rusev02.07.1998Stürmer90901 Elche CF (ESP)
11Svetoslav Kovachev14.03.1998Mittelfeldspieler54* PFC Ludogorets 1945 (BUL)
12Dimitar Sheytanov15.03.1999Torhüter90 PFC Levski Sofia (BUL)
15Petko Hristov01.03.1999Verteidiger909090 PFC Slavia Sofia (BUL)
16Kaloyan Krastev24.01.1999Stürmer9082*90* PFC Slavia Sofia (BUL)
18Mariyan Dimitrov28.09.1998Verteidiger 1+ FC Septemvri Sofia (BUL)
19Stanislav Ivanov16.04.1999Stürmer36+8+57* PFC Levski Sofia (BUL)
20Mateo Stamatov22.03.1999Verteidiger 20+ RCD Espanyol (ESP)
22Ivan Tilev05.01.1999Mittelfeldspieler9021*90 FC Septemvri Sofia (BUL)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler

Angel Stoykov (Bulgarien):

Dass sie hier bei der Endrunde der besten acht Mannschaften dabei sind, beweist, dass sie die Zukunft des bulgarischen Fußballs sind. Dennoch hat jeder Einzelne noch viel Arbeit vor sich. Es ist definitiv ein Erfolg für uns, bei der Endrunde dabei zu sein. Aber wir erwarten noch mehr. Diese Mannschaft hat am meisten internationale Erfahrung in unserem Jugendbereich. Die Spieler wurden für die U17-Endrunde ausgebildet, die wir vor zwei Jahren ausgerichtet haben. Sie haben also schon sehr viel Erfahrung. Bis zu 15 Spieler aus dieser Mannschaft sind jetzt auch Teil dieser U19.

Teamanalyse Bulgarien

Teamanalyse BulgarienTeamanalyse Bulgarien

• 4-4-2, das in der Defensive zu einem 4-4-1-1 wird, mit gut miteinander verbundenen Linien
• konstruktives Aufbauspiel aus der Abwehr heraus über das Mittelfeld
• kurze und mittellange Pässe in der eigenen Hälfte, lange Bälle über Verteidiger hinweg
• die meisten Angriffe laufen über die Flügel
• effiziente Außenverteidiger
• Torwart Daniel Naumov (1) ist sicher am Ball und beteiligt sich am Aufbauspiel mit langen präzisen Bällen
• zwei zentrale Mittelfeldspieler mit unterschiedlichen Funktionen: Georgi Yanev (8) eher defensiv und Ivaylo Naydenov (7) eher offensiv
• kompakte, tief stehende Verteidigung, Pressing im Mittelfeld
• häufiges Umschalten von Verteidigung auf Angriff, Tonislav Yordanov (9) und Kaloyan Krastev (16) könnten Gegner in Schwierigkeiten bringen und den Unterschied ausmachen
• organisiert in der Verteidigung von Standards, mental stark mit ausgeprägtem Teamgeist