Mannschaftsanalyse

Serbia

Serbien

Serbia squad
Nr.SpielerGeboren amPos.UKRGERBULPORToVerein
1Predrag Rajković31.10.1995Torhüter909090120 FK Crvena zvezda (SRB)
2Milan Gajić28.01.1996Mittelfeldspieler90 77* OFK Beograd (SRB)
3Nemanja Antonov06.05.1995Verteidiger 9090120 OFK Beograd (SRB)
4Saša Zdjelar20.03.1995Mittelfeldspieler909090120 OFK Beograd (SRB)
5Miladin Stevanović11.02.1996Verteidiger909090120 FK Partizan (SRB)
6Srdjan Babić22.04.1996Verteidiger9090120 FK Vojvodina (SRB)
7Veljko Simić17.02.1995Mittelfeldspieler69* FC Basel 1893 (SUI)
8Nemanja Maksimović26.01.1995Mittelfeldspieler909067*2 NK Domžale (SVN)
9Staniša Mandić27.01.1995Stürmer62*13+31+114*1 FK Čukarički (SRB)
10Mijat Gaćinović08.02.1995Stürmer84*73*90120 FK Vojvodina (SRB)
11Andrija Živković11.07.1996Mittelfeldspieler9089* FK Partizan (SRB)
12Vanja Milinković-Savić20.02.1997Torhüter FK Vojvodina (SRB)
13Marko Grujić13.04.1996Mittelfeldspieler 17+9053+ FK Crvena zvezda (SRB)
14Vukašin Jovanović17.05.1996Verteidiger909090120 FK Crvena zvezda (SRB)
15Mihailo Ristić31.10.1995Mittelfeldspieler90 73*6+ FK Crvena zvezda (SRB)
16Danilo Pantić26.10.1996Mittelfeldspieler21+9059* FK Partizan (SRB)
17Dejan Dražić26.09.1995Stürmer6+1+17+ OFK Beograd (SRB)
18Luka Jović23.12.1997Stürmer28+77*59* 1 FK Crvena zvezda (SRB)
19Milan Jokić21.03.1995Mittelfeldspieler31+43+ FK Spartak Subotica (SRB)
20Sergej Milinković-Savić27.02.1995Mittelfeldspieler120 FK Vojvodina (SRB)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Veljko Paunović
21.08.1977
"Wir haben alles gegeben, um unseren Titel erfolgreich zu verteidigen. Wir haben in jeder Partie bis zur letzten Minute gekämpft. Die Spieler haben das ganze Land stolz gemacht - auf und neben dem Feld. Ganz wichtig war es für uns, den Sprung zur Weltmeisterschaft zu schaffen. Ich sehe bei diesen Jungs sehr großes Potential in Richtung Nationalmannschaft. Alle Spieler haben im Hinblick auf ihre weitere Laufbahn bei diesem Turnier sehr viel dazugelernt und sich toll entwickelt." 

Teamanalyse Serbien

Teamanalyse Serbien

• 4-2-3-1; sehr fleißiger Zdjelar, Maksimović als Absicherung für die Mittelfeldspieler

• Organisierter Spielaufbau von hinten heraus; Kombinationsspiel über das Mittelfeld

• Breiter Spielaufbau dank hoch aufgerückter Außenverteidiger, Flügelstürmer rücken ein

• Schnelle Kombinationen, Steilpässe im letzten Drittel; viele Positionswechsel

• Schnelles Umschalten, neun Mann gegen den Ball; Pressing im Mittelfeld

• Hohes technisches Niveau, Dribbling-Qualitäten, gute Kondition, Lufthoheit

• Sehr gutes Teamspirit, hohe Einsatzbereitschaft, Siegermentalität, überzeugt von den eigenen Stärken