Mannschaftsanalyse

Hungary

Ungarn

Hungary squad
Nr.SpielerGeboren amPos.AUTPORISRToVerein
1Alex Hrabina05.04.1995Torhüter90 Nyíregyháza Spartacus FC (HUN)
3Attila Talabér29.05.1996Verteidiger46*9059* MTK Budapest (HUN)
4Bence Lenzsér09.04.1996Verteidiger 9090 Győri ETO FC (HUN)
5Krisztián Tamás18.04.1995Verteidiger909090 AC Milan (ITA)
6Dávid Bobál31.08.1995Verteidiger90 Budapest Honvéd FC (HUN)
7Zoltán Medgyes23.07.1995Mittelfeldspieler90 31+ Szombathelyi Haladás (HUN)
8Bence Mervó05.03.1995Mittelfeldspieler36+44+84*1 Győri ETO FC (HUN)
9Gergely Bobál31.08.1995Stürmer54* 16+ Budapest Honvéd FC (HUN)
10Márió Németh01.05.1995Mittelfeldspieler9046*6+ Szombathelyi Haladás (HUN)
11Dávid Forgács29.06.1995Mittelfeldspieler 65* Atalanta BC (ITA)
12György Székely02.06.1995Torhüter 9090 TSV 1860 München (GER)
13Norbert Balogh21.02.1996Stürmer13+9074*1 Debreceni VSC (HUN)
14Dominik Nagy08.05.1995Mittelfeldspieler909090 Ferencvárosi TC (HUN)
17Zoltán Farkas11.08.1995Stürmer77*46* Győri ETO FC (HUN)
18Donát Zsótér06.01.1996Mittelfeldspieler 44+90 Fehérv��r FC (HUN)
19Zsolt Kalmár09.06.1995Mittelfeldspieler9090901 Győri ETO FC (HUN)
20Dávid Asztalos09.03.1995Verteidiger909090 MTK Budapest (HUN)
23Szabolcs Varga17.03.1995Stürmer44+25+901 sc Heerenveen (NED)
Pos. = Position; To = Tore; * = Startelf; + = Ersatzspieler
©Sportsfile

Géza Mészöly
25.02.1967
"Nach den ersten beiden Spielen habe ich meine Mannschaft gefragt, warum wir nicht mit mehr Hingebung gespielt haben und warum wir nicht bis zur letzten Minute gekämpft haben. Ich habe das Team öffentlich, aber noch viel deutlicher in der Kabine kritisiert. Nach dem dritten Spiel habe ich ihnen gratuliert, denn dort waren echte Männer auf dem Feld. Ich war stolz, dass die Jungs trotz des Drucks so gut aufgespielt haben. Wir haben sehr viel gelernt und werden in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft davon profitieren." 

Teamanalyse Ungarn

Teamanalyse Ungarn

• 4-3-3 mit Sechser Nagy als Taktgeber von hinten

• Tiefstehende Defensive; sehr schnelles Umschalten von Defensive auf Offensive

• Mischung aus Kurzpassspiel, langen Bällen und Sololäufen durch das Mittelfeld

• Gute diagonale Spieleröffnung; Flanken von Linksfuß Varga

• Athletische Spieler; Kopfballhoheit wurde bei Standardsituationen ausgenutzt (Defensive und Offensive)

• Gute Balance im Mittelfelddreieck mit Kalmar als kreativer Lenker

• Positionswechsel in der Offensive; aggressives Pressing ab Mittelfeld